Eine Schätzung der Altersrente / der vorgezogenen Altersrente beantragen

Zum letzten Mal aktualisiert am

Auf Antrag kann die Nationale Rentenversicherungskasse (Caisse nationale d’assurance pension - CNAP) eine Schätzung Ihrer Altersrente oder vorgezogenen Altersrente erstellen.

Dieser Dienst umfasst die folgenden Leistungen:

  • die Rekonstruktion des Versicherungsverlaufs;
  • die Berechnung des frühesten Datums, an dem Ihre Altersrente oder vorgezogene Altersrente beginnen wird;
  • eine Schätzung der Höhe Ihrer künftigen Rente zu maximal 2 Eintrittsdaten, nämlich:
    • zum Datum des ermittelten Beginns; und/oder
    • zu einem späteren Zeitpunkt Ihrer Wahl.

Wichtige Hinweise:

  • Die CNAP nimmt keine Schätzungen im Bereich der Hinterbliebenenrente vor.
  • Die Schätzung des Rentenbetrags:
    • wird anhand der der CNAP zur Verfügung stehenden Daten erstellt, darunter die Daten des Versicherungsverlaufs, welcher von der CNAP rekonstruiert wird; und
    • dient ausschließlich zu Informationszwecken.

Zielgruppe

Jede Person:

  • die älter als 55 Jahre ist; und
  • die in Luxemburg eine berufliche Tätigkeit (als Arbeitnehmer oder Selbstständiger) im Rahmen des allgemeinen Rentenversicherungssystems (Privatsektor: Arbeitnehmer und Selbstständige) ausübt oder ausgeübt hat.

Sie müssen nicht unbedingt in Luxemburg ansässig sein, aber Sie müssen über eine 13-stellige nationale Identifikationsnummer (matricule) verfügen.

Voraussetzungen

Ein Antrag auf Rentenschätzung wird von der CNAP nur dann angenommen, wenn Sie das Alter von 55 Jahren überschritten haben.

Bevor Sie eine Schätzung beantragen, müssen Sie:

  • alle Unterlagen vorbereiten; und
  • die erforderlichen Belege zusammenstellen, die beispielsweise Folgendes betreffen:
    • die Zeiten des Studiums oder der Berufsausbildung, für das bzw. die keine Vergütung gezahlt wurde; oder
    • die Zeiten der Beschäftigungen außerhalb Luxemburgs.

Vorgehensweise und Details

Einreichung des Antrags auf Rentenschätzung

Der Antrag auf Rentenschätzung muss bei der CNAP unter Verwendung des dafür vorgesehenen Formulars eingereicht werden (siehe „Online-Dienste und Formulare“).

Es ist unerlässlich, alle geforderten Belege beizufügen.

Da die Rentenschätzungen mit größtmöglicher Genauigkeit erstellt werden, behält sich die CNAP das Recht vor, nur einen Antrag pro Person zuzulassen.

Rekonstruktion des Versicherungsverlaufs

Der Antrag auf Rentenschätzung ermöglicht es der CNAP, den Versicherungsverlauf zu vervollständigen und zu rekonstruieren sowie eine detailliertere Schätzung des Rentenbetrags zu einem bestimmten Zeitpunkt zu liefern.

Die Auskunft, die die CNAP geben kann, hängt jedoch von der Qualität und der Genauigkeit der erhobenen Daten ab.

Frist für die Bearbeitung des Antrags

Die Dauer der Bearbeitung eines Antrags auf Rentenschätzung hängt von der Komplexität der Akte ab.

Sobald die Bearbeitung des Antrags abgeschlossen ist, wird die Schätzung per Post versandt.

Aufstellung des Versicherungsverlaufs

Ein Auszug aus dem Versicherungsverlauf wird jährlich an alle Versicherten geschickt, die:

  • noch keine persönliche Rente beziehen; und
  • im Jahr vor dem Versand in Luxemburg rentenversicherungspflichtig waren.

Ab dem Alter von 55 Jahren gibt der jährliche Auszug aus dem Versicherungsverlauf unter anderem Auskunft über einen geschätzten Rentenbetrag, der auf den aktuell anwendbaren Rechenparametern (im Prinzip vom 1. Januar des Jahres des Versands) basiert, vorausgesetzt, dass ein Zeitraum von mindestens 120 Versicherungsmonaten erreicht wurde. Dieser geschätzte Betrag wird jedoch nur auf der Grundlage der luxemburgischen Zeiten der Versicherung berechnet, ohne Berücksichtigung der im Ausland geleisteten Zeiten oder eventueller Ergänzungszeiten.

Online-Dienste und Formulare

Zuständige Kontaktstellen

Nationale Rentenversicherungskasse

  • Nationale Rentenversicherungskasse

    Adresse:
    1A, boulevard Prince Henri L-1724 Luxemburg Luxemburg
    L-2096 Luxemburg
    Telefon:
    (+352) 22 41 41-1
    (+352) 22 41 41-6500
    Telefon:
    Hotline
    Geöffnet Schließt um 12.00 Uhr
    Montag:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Dienstag:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Mittwoch:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Freitag:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Samstag:
    Geschlossen
    Sonntag:
    Geschlossen
    Die öffentlichen Schalter sind nur nach Terminvereinbarung geöffnet.
    Telefonempfang von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr
    Kontaktformular: http://www.cnap.lu/accueil-mail/

Nationale Rentenversicherungskasse - Empfangsabteilung

  • Nationale Rentenversicherungskasse - Empfangsabteilung

    Adresse:
    34-40, avenue de la Porte-Neuve 2227 Luxembourg Luxemburg
    Geöffnet Schließt um 15.30 Uhr
    Montag:
    8.00 bis 15.30 Uhr
    Dienstag:
    8.00 bis 15.30 Uhr
    Mittwoch:
    8.00 bis 15.30 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 bis 15.30 Uhr
    Freitag:
    8.00 bis 15.30 Uhr
    Samstag:
    Geschlossen
    Sonntag:
    Geschlossen

Verwandte Vorgänge und Links

Vorgänge

Links

Weitere Informationen

Publikationen

Brochure "Pension de vieillesse au Luxembourg"

sur le site de la Caisse nationale d’assurance pension (CNAP)

Rechtsgrundlagen

Ihre Meinung interessiert uns

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Seite mit. Lassen Sie uns wissen, was wir verbessern können. Sie erhalten keine Antwort auf Ihr Feedback. Für spezifische Fragen verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Mit Stern gekennzeichnete Felder (*) sind Pflichtfelder.

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?*
Wie bewerten Sie diese Seite?*
Sehr schlecht
Sehr gut

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar und helfen Sie uns, diese Seite zu verbessern. Bitte geben Sie keine personenbezogenen Daten an, wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen oder Ihre Telefonnummer.

0/1000

Bitte bewerten Sie diese Seite

Ihr Feedback wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Möchten Sie zur Vereinfachung der digitalen öffentlichen Dienstleistungen beitragen und Ihre Ideen und Anregungen einreichen?

Besuchen Sie die Website Zesumme Vereinfachen, die Online-Beteiligungsplattform zur Verwaltungsvereinfachung in Luxemburg.

Zusammen vereinfachen

Es ist ein Fehler aufgetreten

Hoppla! Irgendwo ist ein Fehler aufgetreten.