Antrag auf Genehmigung einer benannten Person

Zum letzten Mal aktualisiert am 08.04.2021

Betreiber, die im Besitz eines Luftverkehrsbetreiberzeugnisses (AOC) sind, müssen eine Gruppe von Personen benennen, die auf die Einhaltung der europäischen Anforderungen achten, nämlich:

  • eine Führungskraft, die für die Einrichtung und Aufrechterhaltung eines effektiven Managementsystems verantwortlich ist;
  • eine für den Flugbetrieb verantwortliche Person;
  • eine für die Ausbildung der Besatzung verantwortliche Person;
  • eine für den Bodenbetrieb verantwortliche Person;
  • eine für die Sicherheit verantwortliche Person;
  • eine für die Konformität verantwortliche Person.

Zielgruppe

Jeder bei der Zivilluftfahrtbehörde (Direction de l’Aviation Civile - DAC) gemeldete gewerbliche Flugverkehrsbetreiber muss eine Gruppe von verantwortlichen Personen benennen.

Fristen

Bei Änderung einer benannten Person muss der Betreiber die DAC mindestens 10 Tage vor Dienstantritt der neuen benannten Person informieren.

Unvorhergesehene Änderungen müssen schnellstmöglich gemeldet werden, damit die zuständige Behörde prüfen kann, ob die anwendbaren Anforderungen immer noch erfüllt werden, und gegebenenfalls das Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC) und die entsprechenden Genehmigungsbedingungen ändern kann.

Kosten

Die Kosten für diese Genehmigung sind in der vom Betreiber zu zahlenden Gebühr enthalten.

Vorgehensweise und Details

Antragstellung

Der Betreiber muss der DAC den ordnungsgemäß ausgefüllten und unterzeichneten Genehmigungsantrag unter Verwendung folgender Adresse zuschicken: ops@av.etat.lu.

Belege

Der Betreiber muss seinem Antrag folgende Unterlagen beifügen:

  • einen ausführlichen Lebenslauf der vorgeschlagenen Person;
  • Kopien der Bescheinigungen über die absolvierten Schulungen;
  • eine Kopie des durchgeführten Änderungsmanagements (MoC);
  • einen Vorschlag zur Aktualisierung der Dokumentation.

Antwortfristen der Behörde

Die DAC prüft den Antrag binnen 10 Werktagen nach dessen Eingang.

Die zuständige Behörde kann sich das Recht vorbehalten, den Bewerber zu befragen oder einen Nachweis für seine Befähigung zu verlangen, bevor sie entscheidet, ob er geeignet ist.

Gültigkeitsdauer

Die Genehmigung der benannten Person ist solange gültig, bis der Betreiber eine Änderung beantragt.

Verpflichtung

Die zuständige Behörde muss über jede Änderung beim Personal informiert werden, die einen Einfluss auf das Zeugnis oder die Genehmigungsbedingungen des Betreibers haben könnte.

Betreiber, die im Besitz eines AOC sind, müssen ein Managementsystem haben, das ihrer Größe, ihrer Art und der Komplexität ihrer Tätigkeiten entspricht und insbesondere Folgendes beinhaltet:

  • klar definierte Linien der Verantwortlichkeit und Rechenschaftspflicht beim gesamten Betreiber;
  • eine Beschreibung seiner Sicherheitsgrundsätze;
  • eine Beschreibung der mit seinen Tätigkeiten verbundenen Gefahren, ihrer Bewertung und des Umgangs mit den damit verbundenen Risiken;
  • ein Verzeichnis der Maßnahmen zur Senkung der Risiken und ihrer Wirksamkeit;
  • zur Durchführung seiner Aufgaben geschultes und befähigtes Personal mit insbesondere einer Person, die dafür verantwortlich ist, darauf zu achten, dass der Betreiber die europäischen Anforderungen erfüllt;
  • Dokumentation aller wichtigen Verfahren des Managementsystems (zum Beispiel: ein Verfahren, das dem Personal seine Verantwortlichkeiten deutlich macht);
  • eine Funktion für die Überwachung der Einhaltung der einschlägigen An­forderungen durch den Betreiber.

Formulare/Online-Dienste

Demande d'approbation de personne désignée

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 15, boulevard du Jazz L-4370 Belvaux.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Application for approval of nominated person

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 15, boulevard du Jazz L-4370 Belvaux.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Zuständige Kontaktstellen

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren

Ihre Meinung interessiert uns

Bitte bewerten Sie diese Seite:
Zum letzten Mal aktualisiert am