Antrag auf Genehmigung von Dokumenten

Betreiber, die im Besitz eines Luftverkehrsbetreiberzeugnisses (AOC) sind, müssen der zuständigen Behörde ihr Betriebshandbuch (OM) zur vorherigen Genehmigung vorlegen. Diese Genehmigung ist erforderlich, wenn die Änderung des betreffenden Handbuchs Verfahren aus der Liste der Elemente, die einer vorherigen Genehmigung bedürfen (siehe Anforderung ORO.GEN.130 aus Anhang III der Verordnung (EU) Nr. 965/2012), betrifft.

Die Mindestausrüstungslisten (MEL), die Teil des Betriebshandbuchs Teil B sind, bedürfen gemäß Absatz ORO.MLR.105 aus Anhang III der Verordnung (EU) Nr. 965/2012 bei jeder Änderung einer vorherigen Genehmigung.

Zudem müssen die wichtigen Verfahren des Managementsystems laut Anforderung ORO.GEN.200 aus Anhang III der Verordnung (EU) Nr. 965/2012 beschrieben und dokumentiert sein. Diese Beschreibung kann folgendermaßen erfolgen:

  • entweder über das Betriebshandbuch (OM A);
  • oder über ein spezielles Handbuch:
    • Organisation Management Manual (OMM);
    • Management System Manual (MSM);
    • Safety Management Manual (SMM);
    • Compliance Monitoring Manual (CMM).

Betrifft die Änderung des betreffenden Handbuchs Verfahren aus der Liste der Elemente, die einer vorherigen Genehmigung bedürfen (siehe Anforderung ORO.GEN.130 aus Anhang III der Verordnung (EU) Nr. 965/2012), muss sie entsprechend diesem Vorgang zwecks Genehmigung vorgelegt werden.

In Luxemburg ist die Zivilluftfahrtbehörde (Direction de l’Aviation Civile - DAC) die zuständige Behörde.

Zielgruppe

Betroffene Luftverkehrsbetreiber

Gewerbliche Luftverkehrsbetreiber, die im Besitz eines von der DAC ausgestellten Luftverkehrsbetreiberzeugnisses (AOC) sind.

Zur Erinnerung: Ein Betreiber von Luftfahrzeugen ist jede juristische oder natürliche Person, die ein oder mehrere Luftfahrzeuge betreibt oder zu betreiben beabsichtigt.

Voraussetzungen

Der Inhalt des Betriebshandbuchs muss die Anforderungen der Verordnung (EU) Nr. 965/2012 erfüllen.

Fristen

Die genehmigungspflichtige Änderung des Betriebshandbuchs muss mindestens 30 Tage vor dem Datum der gewünschten Umsetzung bei der DAC eingehen.

Kosten

Entsprechend den Modalitäten der großherzoglichen Verordnung vom 19. November 2019.

Vorgehensweise und Details

Antragstellung / Einreichung der Erklärung

Der Antragsteller muss das Formular „Antrag auf Genehmigung von Dokumenten DAC-OPS-600“ ordnungsgemäß ausfüllen und unterzeichnen.

Der Antrag ist an ops@av.etat.lu zu schicken

Belege

Der Antragsteller muss seinem Antrag folgende Unterlagen beifügen:

  • eine elektronische Kopie des betreffenden Handbuchs;
  • einen Nachweis, dass das Änderungsmanagement durchgeführt wurde.

Antwortfristen der Behörde

Das zwecks Genehmigung vorgelegte Handbuch wird binnen 30 Tagen nach Eingang des Antrags geprüft.

Formulare/Online-Dienste

Application for Document Approval

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 15, boulevard du Jazz L-4370 Belvaux.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Zuständige Kontaktstellen

Ihre Meinung interessiert uns

Wie würden Sie den Inhalt dieser Seite bewerten?

Zum letzten Mal aktualisiert am