Haustürgeschäfte

Zum letzten Mal aktualisiert am

Ein Gewerbetreibender darf einem Verbraucher an dessen Wohnsitz Waren oder Dienstleistungen anbieten, ohne dass Letzterer ihn darum gebeten hat.

Im Falle von sogenannten Haustürgeschäften verfügt der Verbraucher jedoch über bestimmte Rechte, die ihn vor möglichem Missbrauch schützen sollen, nämlich:

  • das Recht, jeglichen Verkauf am eigenen Wohnsitz zurückzuweisen;
  • falls er ein Haustürgeschäft angenommen hat, ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Zielgruppe

Jeder Gewerbetreibende oder Mittelsmann (Vertreter usw.), der im Namen oder für Rechnung eines Gewerbetreibenden im Rahmen von dessen gewerblicher, industrieller, handwerklicher oder freiberuflicher Tätigkeit handelt, muss das Recht des Verbrauchers achten, Haustürgeschäfte an seinem Wohnsitz zu verweigern oder innerhalb von 14 Tagen nach der Lieferung der Waren oder, wenn es sich um Dienstleistungen handelt, der Unterzeichnung eines Vertrags, zurückzutreten.

Die Direktwerbung außerhalb des Wohnsitzes des Verbrauchers ist hingegen erlaubt (Beispiel: am Arbeitsplatz oder in einer Einkaufspassage). Der Verbraucher behält nichtsdestotrotz das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und hat ein Anrecht auf vorvertragliche Information wie bei jedem außerhalb der Geschäftsräume des Gewerbetreibenden geschlossenen Vertrag.

Vorgehensweise und Details

Zurückweisung von Haustürgeschäften mit dem Aufkleber „Haustürgeschäfte – Nein danke“ (Colportage non merci)

Falls der Verbraucher einen Aufkleber oder einen sonstigen Hinweis für seine Ablehnung von Haustürgeschäften am Eingang zu seinem Wohnsitz anbringt, ist es Gewerbetreibenden untersagt, ihm dort ihre Waren oder Dienstleistungen anzubieten.

Aufkleber „Haustürgeschäfte – Nein danke!“

Der Verbraucher kann deutlich machen, dass er Haustürgeschäfte ablehnt, indem er einen Aufkleber oder einen sonstigen deutlichen Hinweis, dass er Haustürgeschäfte ablehnt, an einer der folgenden Stellen anbringt:

  • an oder in unmittelbarer Nähe von seiner Haustür oder;
  • am Eingang zu seiner Wohnung oder;
  • am Haupteingang des Gebäudes, z. B. an der Klingel oder am Briefkasten.

Der Verbraucher kann die Form und den Text seiner Ablehnung frei wählen. Seine Ablehnung muss - und das ist ausreichend - nur deutlich daraus hervorgehen. Beispiele: „Colportage Nee merci“, „Pas de colportage“, „Haustürgeschäfte – Nein danke!“, „Non au porte à porte“, „Colporteurs et démarcheurs interdits d’accès“, „Kein Zutritt für Vertreter und Handelsreisende“, „Keine Haustürgeschäfte“ usw.

Bei folgenden Stellen sind kostenlose Aufkleber erhältlich:

Anmerkung: Der Aufkleber „Keng Reklammen! wgl.“ (Bitte keine Werbung), der sich auf vielen Briefkästen befindet, betrifft nur Werbeprospekte. Er gilt also nicht im Rahmen der Haustürgeschäfte.

Sanktionen im Fall von unerwünschten Haustürgeschäften

Wenn der Gewerbetreibende seine Leistungen oder Dienste trotz Aufkleber anbietet, kann der Verbraucher, der dennoch einen Vertrag unterschrieben hat, vor Gericht Folgendes verlangen:

  • die Nichtigerklärung des unterzeichneten Vertrags;
  • die Erstattung des gezahlten Betrags.

Ferner kann der Gewerbetreibende (unabhängig davon, ob der Verbraucher einen Vertrag unterzeichnet hat oder nicht) zu folgenden Strafen verurteilt werden:

  • zu einer Geldstrafe von bis zu 120.000 Euro;
  • zur Beschlagnahme der Waren und des Fahrzeugs, selbst wenn dieses ihm nicht gehört.

Ablehnung von Haustürgeschäften ohne Aufkleber „Haustürgeschäfte – Nein danke“

Wenn der Verbraucher keinen Aufkleber oder sonstigen Hinweis bezüglich der Ablehnung von Haustürgeschäften am Eingangsbereich seines Wohnsitzes angebracht hat, kann er dennoch Haustürgeschäfte zurückweisen.

Mündliche Ablehnung von Haustürgeschäften

Der Verbraucher, der keinen Hinweis am Eingangsbereich seines Wohnsitzes angebracht hat, dass er keine Haustürgeschäfte wünscht, kann den Gewerbetreibenden dennoch auffordern zu gehen und/oder nicht wieder zu kommen.

Der Gewerbetreibende muss dann davon Abstand nehmen, seine Waren oder Dienstleistungen anzubieten.

Sanktionen im Fall von unerwünschten Haustürgeschäften

Wenn der Gewerbetreibende trotz Zurückweisung durch den Verbraucher seine Leistungen oder Dienste anbietet, kann der Verbraucher, der dennoch einen Vertrag unterschrieben hat, vor Gericht Folgendes verlangen:

  • die Nichtigerklärung des unterzeichneten Vertrags;
  • die Erstattung des gezahlten Betrags.

Ferner kann der Gewerbetreibende (unabhängig davon, ob der Verbraucher einen Vertrag unterzeichnet hat oder nicht) zu einer Geldstrafe von bis zu 120.000 Euro verurteilt werden.

Schwierige Beweislage

In Ermangelung eines Aufklebers gegen Haustürgeschäfte muss der Verbraucher mit allen Mitteln – z. B. durch Zeugenaussage – beweisen, dass er den Besuch des Gewerbetreibenden zurückgewiesen hat.
Bei fehlenden Beweisen sollte er sein 14-tägiges Widerrufsrecht ausüben.

Annahme eines Haustürgeschäfts

Hat ein Verbraucher keinen Aufkleber oder sonstigen Hinweis seiner Ablehnung von Haustürgeschäften am Eingang zu seinem Wohnsitz angebracht und lässt er das Haustürgeschäft zu, ist es rechtlich zulässig, dass der Gewerbetreibende ihm seine Waren oder Dienstleistungen anbietet.

Widerrufsrecht

Ein Verbraucher, der einen Gewerbetreibenden in seine Wohnung gelassen hat und eine Ware kauft bzw. eine Dienstleistung bestellt, verfügt über ein Widerrufsrecht von 14 Kalendertagen ab:

  • Abschluss des Vertrags bei Dienstleistungsverträgen oder;
  • Lieferung der Ware.

Vor Unterzeichnung des Vertrags muss der Gewerbetreibende:

  • den Verbraucher über sein Widerrufsrecht informieren;
  • ihm ein spezifisches Widerrufsformular (siehe „Online-Dienste und Formulare“) aushändigen.

Händigt der Gewerbetreibenden dem Verbraucher dieses Formular nicht aus, wird das Widerrufsrecht um ein Jahr verlängert und der Gewerbetreibende kann keine Entschädigung im Falle eines etwaigen mit der Benutzung der Ware in dieser Zeit einhergehenden Wertverlusts oder im Falle von erbrachten Dienstleistungen fordern.

Hat der Verbraucher im Vorfeld sein ausdrückliches Einverständnis für den Beginn der Arbeiten gegeben, indem er anerkannt hat, dass er sein Widerrufsrecht verliert, sobald der Vertrag ausgeführt wurde, kann er nicht mehr widerrufen, sobald die Leistung vollständig erfüllt wurde.

Informationsrecht

Vor Unterzeichnung des Vertrags muss der Handelsvertreter den Verbraucher über Folgendes informieren:

  • die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung;
  • den Gesamtpreis;
  • seine Personalien, seine Anschrift, seine Telefonnummer und seine E-Mail-Adresse, falls vorhanden, damit der Verbraucher ihn gegebenenfalls schnell erreichen kann;
  • die Personalien des Gewerbetreibenden, für dessen Rechnung er handelt;
  • das Lieferdatum der Ware oder der Erbringung der Dienstleistung;
  • die Versandkosten;
  • das Widerrufsrecht und das spezifische Widerrufsformular (siehe „Online-Dienste und Formulare“).

Der Verbraucher hat einen Anspruch, diese Informationen in Papierform zu erhalten.

Erhält der Verbraucher sie nicht und werden diese Informationen (oder andere Informationen, die der Gewerbetreibende geben muss) als wesentlich angesehen, kann er gerichtlich die Nichtigkeit des Vertrages und die Rückerstattung des dem Gewerbetreibenden gezahlten Geldes verlangen.

Online-Dienste und Formulare

Zuständige Kontaktstellen

Luxemburgischer Verbraucherverband (ULC)

  • Luxemburgischer Verbraucherverband (ULC)
    55, rue des Bruyères L-1274 Howald Luxemburg
    Weiter zur Internetseite von: http://www.ulc.lu/
    Geschlossen ⋅ Öffnet Montag um 8.00 Uhr
    Sonntag:
    Geschlossen
    Montag:
    8.00 bis 12.00 Uhr
    Dienstag:
    8.00 bis 12.00 Uhr
    Mittwoch:
    8.00 bis 12.00 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 bis 12.00 Uhr
    Freitag:
    8.00 bis 12.00 Uhr
    Samstag:
    Geschlossen
    Rechtsberatung: von montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr ohne Termin / nachmittags nur nach Terminvereinbarung

Europäisches Verbraucherzentrum

  • Europäisches Verbraucherzentrum
    271, route d'Arlon L-1150 Luxemburg Luxemburg
    Weiter zur Internetseite von: https://www.cecluxembourg.lu/contact/
    Geschlossen ⋅ Öffnet Montag um 9.00 Uhr
    Sonntag:
    Geschlossen
    Montag:
    9.00 bis 16.00 Uhr
    Dienstag:
    9.00 bis 16.00 Uhr
    Mittwoch:
    9.00 bis 13.00 Uhr
    Donnerstag:
    9.00 bis 16.00 Uhr
    Freitag:
    9.00 bis 16.00 Uhr
    Samstag:
    Geschlossen
    Öffnungszeiten und Telefonempfang:
    Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr, außer Mittwoch (von 9.00 bis 13.00 Uhr).

Gemeinden (Gemeindeverwaltungen)

  • Gemeindebehörden
    Luxemburg
  • Beaufort
    9, rue de l'Eglise L-6315 Beaufort Luxemburg
    Fax: (+352) 86 93 88
    Montag–Freitag, 8.30–12.00 Uhr und 14.00–16.30 Uhr (Donnerstagnachmittag geschlossen) / Mittwoch bis 20.00 Uhr
  • Bech
    1, Enneschtgaass L-6230 Bech Luxemburg
    Fax: (+352) 79 06 74
    E-Mail: bech@pt.lu
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 13.00–17.00 (Montagnachmittag geschlossen) / Donnerstag, 13.00–19.00 Uhr (während der Schulferien bis 17.00 Uhr)
  • Beckerich
    6, Dikrecherstrooss L-8523 Beckerich Luxemburg
    Fax: (+352) 23 62 91 62
    Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, 8.30–12.00 Uhr / Mittwoch, 8.30–12.00 Uhr und 14.00–17.45 Uhr
  • Berdorf
    5, rue de Consdorf L-6551 Berdorf Luxemburg
    Fax: (+352) 79 91 89
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr / Montag–Mittwoch, 14.00–16.00 Uhr / Donnerstag, 14.00–19.00 Uhr
  • Bertrange
    2, beim Schlass L-8058 Bertrange Luxemburg
    Postfach 28 / L-8005 Bertrange
    Fax: (+352) 26 31 27 57
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 13.00–16.00 Uhr
  • Bettembourg
    13, rue du Château L-3217 Bettembourg Luxemburg
    Postfach 29 / L-3201 Bettembourg
    Fax: (+352) 51 80 80-601
    Montag–Freitag, 8.30–11.30 Uhr und 14.00–16.30 Uhr / „Biergerzenter“ am Donnerstag bis 19.00 Uhr
  • Bettendorf
    1, rue Neuve L-9353 Bettendorf Luxemburg
    Fax: (+352) 80 92 34
    Montag, 8.00–11.30 Uhr und 14.00–18.45 Uhr / Dienstag–Freitag, 8.00–11.30 Uhr und 14.00–16.30 Uhr (mittwochs geschlossen)
  • Betzdorf
    11, rue du Château L-6922 Berg Luxemburg
    Postfach 2 / L-6901 Roodt/Syre
    Fax: (+352) 77 00 82
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 13.30–16.30 Uhr
    Einwohnermeldeamt: Nur nach Terminvereinbarung: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, 16.30–17.00 Uhr; Mittwoch, 7.00–8.00 Uhr
  • Bissen
    1, rue des Moulins L-7784 Bissen Luxemburg
    Postfach 25 / L-7703 Bissen
    Fax: (+352) 85 97 63
    Montag, 8.30–11.30 Uhr und 13.30–18.30 Uhr (nur das Einwohnermeldeamt)
    Dienstag–Freitag, 8.30–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr (am Donnerstagvormittag geschlossen)
  • Biwer
    6, Kiirchestrooss L-6834 Biwer Luxemburg
    Fax: (+352) 71 90 25
    Montag–Freitag, 8.00–11.30 Uhr
    (geschlossen am ersten Mittwochvormittag des Monats, geöffnet am ersten Mittwochnachmittag des Monats von 14.00–18.00 Uhr)
  • Boulaide
    3, rue de la Mairie L-9640 Boulaide Luxemburg
    Fax: (+352) 99 36 92
    Montag, Donnerstag, 14.00–17.00 Uhr / Dienstag, Mittwoch, Freitag, 8.30–12.00 Uhr
  • Bourscheid
    1, Schlassweee L-9140 Bourscheid Luxemburg
    Fax: (+352) 99 03 57-565
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr / Montag, 14.00–18.00 Uhr / Dienstag–Freitag, 14.00–16.00 Uhr (außer mittwochs)
  • Bous-Waldbredimus
    20, rue Luxembourg L-5408 Bous Luxemburg
    Telefon: (+352) 28 86 04 01
    Biergerzenter
    Fax: (+352) 28 86 04 109
    Andere Dienste : bitte vereinbaren Sie einen Termin während den üblichen Bürozeiten
  • Clervaux
    Montée du Château L-9712 Clervaux Luxemburg
    Postfach 35 / L-9701 Clervaux
    Fax: (+352) 27 800-900
    Montag–Freitag, 8.00–11.30 Uhr / Dienstag–Freitag, 14.00–16.30 Uhr
    Mittwoch bis 19.00 Uhr (nur das Einwohnermeldeamt, außer am Vortag eines Feiertags)
  • Colmar-Berg
    5, rue de la Poste L-7730 Colmar-Berg Luxemburg
    Postfach 10 / L-7701 Colmar-Berg
    Fax: (+352) 83 55 43-225
    Montag–Donnerstag, 8.00–12.00 Uhr / Mittwoch, 13.00–17.00 Uhr (freitags geschlossen)
  • Consdorf
    8, route d'Echternach L-6212 Consdorf Luxemburg
    Fax: (+352) 79 04 31
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr / Dienstag bis 18.00 Uhr
  • Contern
    4, place de la Mairie L-5310 Contern Luxemburg
    Fax: (+352) 35 72 36
    Montag–Freitag, 08.15–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr
    oder nach Vereinbarung zwischen 7.00–08.15 Uhr und 16.30–18.30 Uhr
  • Dalheim
    Gemengeplaz L-5680 Dalheim Luxemburg
    Fax: (+352) 23 60 53-50
    Montag- und Freitagnachmittag geschlossen; für dringende Behördengänge kann ein Termin vereinbart werden.
  • Diekirch
    27, avenue de la Gare L-9233 Diekirch Luxemburg
    Postfach 145 / L-9202 Diekirch
    Fax: (+352) 80 87 80-250
    Montag–Freitag, 8.30–11.30 Uhr und 14.00–16.30 Uhr / Einwohnermeldeamt: mittwochs bis 18.00 Uhr geöffnet
  • Differdange
    40, avenue Charlotte L-4530 Differdange Luxemburg
    Postfach 12 / L-4501 Differdange
    Fax: (+352) 58 77 1-1210
    Montag–Freitag, 08.00–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr / „Biergeramt“: auch am Samstag, 9.00–11.00 Uhr geöffnet
  • Dippach
    11, rue de l'Eglise L-4994 Schouweiler Luxemburg
    Postfach 59 / L-4901 Bascharage
    Fax: (+352) 27 95 25-299
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr / am Montag geöffnet bis 18.00 Uhr / am Mittwoch geöffnet ab 7.30 Uhr
  • Dudelange
    Place de l'Hôtel de Ville L-3590 Dudelange Luxemburg
    Postfach 73 / L-3401 Dudelange
    Fax: (+352) 51 61 21-299
    Montag, Dienstag und Freitag: 8.00-12.00 und 13.00-17.00; Mittwoch: 8.00-12.00 und 13.00-19.00; Donnerstag: 8.00-17.00
  • Echternach
    2, place du Marché L-6460 Echternach Luxemburg
    Postfach 22 / L-6401 Echternach
    Fax: (+352) 72 92 22-51
    Montag–Donnerstag, 8.30–11.30 Uhr und 14.00–16.30 Uhr; Freitag, 8.30–13.00 Uhr / Einwohnermeldeamt: am Montag bis 19.00 Uhr geöffnet
  • Ell
    27, Haaptstrooss L-8530 Ell Luxemburg
    Postfach 9 / L-8501 Redange/Attert
    Fax: (+352) 26 62 38-55
    Montag, Mittwoch, Freitag, 8.15–11.45 Uhr / Donnerstag, 13.30–18.00 Uhr
  • Erpeldange sur Sûre
    21, porte des Ardennes L-9145 Erpeldange-sur-Sûre Luxemburg
    Postfach 39 / L-9001 Ettelbruck
    Fax: (+352) 81 97 08
    Montag, 7.30–11.30 Uhr und 13.00–18.00 Uhr / Dienstag, Donnerstag, Freitag, 7.30–11.30 Uhr und 13.00–16.30 Uhr / Mittwochs geschlossen.
  • Esch sur Alzette
    Place de l'Hôtel de Ville L-4002 Esch-sur-Alzette Luxemburg
    Postfach 145 / L-4002 Esch-sur-Alzette
    Fax: (+352) 54 35 14 667
    Montag–Freitag, 8.00–17.00 Uhr („Biergeramt“)
  • Esch-sur-Sûre
    1, an der Gaass L-9150 Eschdorf Luxemburg
    Fax: (+352) 83 91 12-25
    Montag–Donnerstag, 8.00–11.30 Uhr und 13.00–16.30 Uhr / Montag bis 18.30 Uhr / Freitag, 8.00–11.30 Uhr
  • Ettelbruck
    Place de l'Hôtel de Ville L-9087 Ettelbruck Luxemburg
    Postfach 116 / L-9002 Ettelbruck
    Fax: (+352) 81 91 81-364
    Montag–Freitag, 8.00–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr / Mittwoch bis 18.30 Uhr
  • Feulen
    25, route de Bastogne L-9176 Niederfeulen Luxemburg
    Fax: (+352) 81 79 08
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag, 8.00–12.00 Uhr (am Donnerstagmorgen und Freitagnachmittag geschlossen) / Montag 13.00–16.00 Uhr / Donnerstag, 13.00–18.00 Uhr
  • Fischbach
    1, rue de l'Eglise L-7430 Fischbach Luxemburg
    Fax: (+352) 32 70 84-50
    Montag–Freitag, 8.30–11.30 Uhr und 14.00–18.00 Uhr
  • Flaxweiler
    1, rue de Berg L-6926 Flaxweiler Luxemburg
    Fax: (+352) 77 08 33
    Montag–Freitag, 8.30–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr
  • Frisange
    10, Munnerëferstrooss L-5701 Frisange Luxemburg
    Postfach 12 / L-5701 Aspelt
    Fax: (+352) 23 66 06 88
    Freitagnachmittag geschlossen
  • Garnich
    15, rue de l'Ecole L-8353 Garnich Luxemburg
    Fax: (+352) 38 00 19 90
    Montag–Freitag, 8.30–11.30 Uhr / Montag, 14.00–18.00 Uhr / Dienstag, Mittwoch, Freitag, 14.00–16.00 Uhr / Donnerstagnachmittag geschlossen.
  • Goesdorf
    1, op der Driicht L-9653 Goesdorf Luxemburg
    Fax: (+352) 89 91 73
    Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, 8.30–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr / Jeden 2. Dienstagabend von 16.30 Uhr-18.30 Uhr / Mittwochs geschlossen.
  • Grevenmacher
    6, place du Marché L-6755 Grevenmacher Luxemburg
    Postfach 5 / L-6701 Grevenmacher
    Fax: (+352) 75 03 11-80
  • Grosbous-Wahl
    1, rue de Bastogne L-9154 Grosbous Luxemburg
    Postfach 7 L-9006 Grosbous
    Fax: (+352) 83 86 55
  • Habscht
    Place Denn L-8465 Eischen Luxemburg
    Fax: (+352) 39 01 33-209
    Gemeindeverwaltung Eischen: Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr; Montag, Donnerstag, Freitag, 13.00–17.00 Uhr; Dienstag, 13.00–19.00 Uhr; Mittwochs geschlossen / Gemeindeverwaltung Hobscheid: Mittwoch, 10.00–12.00 Uhr / Gemeindeverwaltung Septfontaines: Mittwoch, 13.30–16.30 Uhr
  • Heffingen
    2, am Duerf L-7651 Heffingen Luxemburg
    Fax: (+352) 87 97 54
  • Helperknapp
    2, rue de Hollenfels L-7481 Tuntange Luxemburg
    Fax: (+352) 28 80 40-299
    Montag, 08.00 - 11.30 Uhr / Dienstag, 07.00 - 11.30 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr / Mittwoch, 08.00 - 11.30 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr (* * Jeden ersten Mittwoch im Monat bis 18.30 Uhr) / Donnerstag, 08.00 - 11.30 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr (** Donnerstagnachmittag nur nach Vereinbarung) / Freitag, 08.00 - 11.30 Uhr.
  • Hesperange
    474, route de Thionville L-5886 Hesperange Luxemburg
    Postfach 10 / L-5801 Hesperange
    Fax: (+352) 36 00 06
    Montag–Freitag, 7.45–11.45 Uhr und 13.30–17.00 Uhr / am Donnerstag bis 18.00 Uhr geöffnet
  • Junglinster
    12, rue de Bourglinster L-6112 Junglinster Luxemburg
    Postfach 14 / L-6101 Junglinster
    Fax: (+352) 78 83 19
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 13.00–16.30 Uhr / donnerstags bis 19.00 Uhr geöffnet (außer am Vortag eines Feiertags)
  • Käerjeng
    24, rue de l'Eau L-4920 Bascharage Luxemburg
    Postfach 50 / L-4901 Bascharage
    Fax: (+352) 50 05 52 399
    Montag–Freitag, 8.00–11.30 Uhr und 13.30–16.00 Uhr (oder nach Terminvereinbarung)
  • Kayl
    4, rue de l'Hôtel de Ville L-3674 Kayl Luxemburg
    Postfach 56 / L-3601 Kayl
    Fax: (+352) 56 33 23
  • Kehlen
    15, rue de Mamer L-8280 Kehlen Luxemburg
    Fax: (+352) 30 91 91-200
    Montag–Freitag, 7.00–11.30 Uhr und 13.30–16.00 Uhr
  • Kiischpelt
    7, op der Gare L-9776 Wilwerwiltz Luxemburg
    Fax: (+352) 92 06 15
    Montag–Freitag, 9.00–11.30 Uhr und 14.00–16.30 Uhr
  • Koerich
    2, rue du Château L-8385 Koerich Luxemburg
    Fax: (+352) 39 73 62
  • Kopstal
    28, rue de Saeul L-8189 Kopstal Luxemburg
    Fax: (+352) 30 04 15
    Montag bis Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.30–16.00 Uhr
  • Lac de la Haute-Sûre
    7, Duerfstrooss L-9635 Bavigne Luxemburg
    Fax: (+352) 99 35 53
    Montag und Freitag, 8.00–11.30 Uhr / Dienstag und Donnerstag, 8.00–11.30 Uhr und 13.30–16.30 Uhr / am Mittwoch geschlossen
  • Larochette
    33, chemin J.A. Zinnen L-7626 Larochette Luxemburg
    Fax: (+352) 87 96 46
    Einwohnermeldeamt: Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr; montags bis 19.00 Uhr geöffnet / Sekretariat und Standesamt: Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr
  • Lenningen
    3, rue de l'Église L-5414 Canach Luxemburg
    Fax: (+352) 35 97 36
    Einwohnermelde- und Standesamt: montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr; nach vorheriger Terminvereinbarung dienstags und donnerstags von 7.00 bis 8.00 Uhr und mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr
  • Leudelange
    5, place des Martyrs L-3361 Leudelange Luxemburg
    Postfach 32 / L-3205 Leudelange
    Fax: (+352) 37 92 92 50
    Montag–Freitag, 8.00–11.30 Uhr und 13.30–16.00 Uhr / am Donnerstag bis 18.30 Uhr
  • Lintgen
    2, rue de Diekirch L-7440 Lintgen Luxemburg
    Fax: (+352) 32 03 59-35
    Montag–Freitag, 8.30–12.00 Uhr und 13.00–16.00 Uhr / Donnerstag bis 19.00 Uhr
  • Lorentzweiler
    87, route de Luxembourg L-7373 Lorentzweiler Luxemburg
    Postfach 7 / L-7507 Lorentzweiler
    Fax: (+352) 33 32 88
  • Luxembourg
    42, place Guillaume II Luxembourg Luxemburg
    L-2090 Luxembourg
    Montag–Freitag, 8.00–12.00 Uhr und 13.30–18.00 Uhr
  • Mamer
    1, place de l'Indépendance L-8252 Mamer Luxemburg
    Postfach 50 / L-8201 Mamer
    Fax: (+352) 31 00 31-72
    Mittwochs von 16.30 bis 19.00 Uhr: nur nach Terminvereinbarung (https://rendezvous.mamer.lu)
  • Manternach
    3, Kirchewee L-6850 Manternach Luxemburg
    Fax: (+352) 71 08 16
  • Mersch
    Place St. Michel L-7556 Mersch Luxemburg
    Postfach 93 / L-7501 Mersch
    Fax: (+352) 32 80 13
    Montag–Freitag, 8.30–11.30 Uhr und 13.30–16.00 Uhr / am Mittwoch bis 19.00 Uhr
  • Mertert
    1-3, Grand-Rue L-6630 Wasserbillig Luxemburg
    Postfach 4 / L-6601 Wasserbillig
    Fax: (+352) 74 85 97
    Montag–Freitag, 7.00–12.00 und 13.00–16.00 Uhr
  • Mertzig
    22, rue Principale L-9168 Mertzig Luxemburg
  • Mondercange
    Rue Arthur Thinnes L-3901 Mondercange Luxemburg
    Postfach 50 / L-3901 Mondercange
    Fax: (+352) 57 21 66
    Montag–Freitag, 7.30–11.30 Uhr und 13.00–16.00 Uhr
  • Mondorf-les-Bains
    1, place des Villes Jumelées L-5627 Mondorf-les-Bains Luxemburg
    Postfach 55 / L-5601 Mondorf-les-Bains
    Fax: (+352) 23 60 55-29
    Montag–Donnerstag, 8.00–12.00 Uhr und 13.30–16.00 Uhr / bis 18.30 Uhr jeden 1. Mittwoch im Monat / Freitag, 7.00–15.00 Uhr
  • Niederanven
    18, rue d'Ernster L-6977 Oberanven Luxemburg
    Postfach 21 / L-6905 Niederanven
    Fax: (+352) 34 11 34 47
    Montag–Donnerstag, 8.00–11.30 Uhr und 13.00–16.30 Uhr / Montag bis 19.00 Uhr / Freitag, 8.00–14.00 Uhr
  • Nommern
    31, rue Principale L-7465 Nommern Luxemburg
    Fax: (+352) 83 73 18-299
  • Parc Hosingen
    11, Op der Héi L-9809 Hosingen Luxemburg