Registrierung für die Sammlung und den Transport von Abfällen

Zum letzten Mal aktualisiert am

Die Erzeugung von Abfällen hat je nach Art und angefallener Menge mehr oder weniger schädliche Auswirkungen auf die Umwelt.

Je nach Art der betreffenden Abfälle können Unternehmen, die Abfälle sammeln und befördern, beim Umweltamt (Administration de l’environnement) meldepflichtig sein.

Zielgruppe

Es müssen sich Unternehmen anmelden, die:

  • Abfälle auf luxemburgischem Staatsgebiet transportieren (Transit oder Einfuhr);
  • inerte Abfälle sammeln und transportieren, die aus Straßenbau-, Aushub- oder Abrissarbeiten stammen;
  • Abfälle sammeln und transportieren, bestehend aus:
    • natürlichen nicht gefährlichen Stoffen aus der Land- und Forstwirtschaft;
    • Dung oder Gülle;
    • Klärschlämme oder Bioabfälle aus Gärten und Parks;
  • Abfälle sammeln und transportieren, die aus eigener Tätigkeit stammen;
  • Abfälle ausschließlich innerhalb des Betriebsstandortes sammeln und transportieren, an dem die fraglichen Abfälle angefallen sind;
  • Produkte liefern und dieselben Produkte als Abfall von ihren Kunden zurücknehmen, und zwar im Hinblick auf eine geeignete Sammlung und Verwertung oder Beseitigung (z. B. ein Wartungs- oder Reparaturunternehmen, das fehlerhaftes oder verbrauchtes Material bei seinen Kunden ersetzt, wie etwa Glühbirnen oder Toner).

Vorgehensweise und Details

Registrierungsverfahren

Das Unternehmen muss im Umweltportal online einen Registrierungsantrag (Transport) stellen.

Es werden keinerlei Genehmigungen oder besondere Voraussetzungen für diesen Behördengang erteilt bzw. angegeben.

Das Umweltamt (Administration de l’environnement) schickt dem Unternehmen lediglich einen Registrierungsbeleg zu.

Zusätzlicher Behördengang

Je nach Art der transportierten Abfälle muss das Unternehmen ferner ein Verfahren zur Anmeldung der Abfallverbringung befolgen.

Online-Dienste und Formulare

Online-Dienste

Zuständige Kontaktstellen

Transport und Handel mit Abfällen

Verwandte Vorgänge und Links

Vorgänge

Meldung der nationalen oder internationalen Verbringung von Abfällen

Links

Rechtsgrundlagen

  • Loi modifiée du 21 mars 2012

    relative à la gestion des déchets

  • Arrêté grand-ducal du 7 mars 2019

    portant publication de l'Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route (ADR), signé à Genève en date du 30 septembre 1957 et approuvé par la loi du 23 avril 1970, du protocole de signature et des annexes A et B, y compris les amendements en vigueur au 1er janvier 2019

  • Arrêté grand-ducal du 7 mars 2019

    portant publication de l'Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par voies de navigation intérieures (ADN), fait à Genève, le 26 mai 2000, y compris le Règlement annexé, en vigueur le 1er janvier 2019

  • Arrêté grand-ducal du 7 mars 2019

    portant publication du Règlement concernant le transport international ferroviaire des marchandises dangereuses (RID), Appendice C à la Convention relative aux transports internationaux ferroviaires (COTIF), signée à Vilnius, le 3 juin 1999 et approuvée par la loi du 15 juin 2006, y compris les amendements en vigueur au 1er janvier 2019

Ihre Meinung interessiert uns

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Seite mit. Lassen Sie uns wissen, was wir verbessern können. Sie erhalten keine Antwort auf Ihr Feedback. Für spezifische Fragen verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Mit Stern gekennzeichnete Felder (*) sind Pflichtfelder.

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?*
Wie bewerten Sie diese Seite?*
Sehr schlecht
Sehr gut

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar und helfen Sie uns, diese Seite zu verbessern. Bitte geben Sie keine personenbezogenen Daten an, wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen oder Ihre Telefonnummer.

0/1000

Bitte bewerten Sie diese Seite

Ihr Feedback wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Möchten Sie zur Vereinfachung der digitalen öffentlichen Dienstleistungen beitragen und Ihre Ideen und Anregungen einreichen?

Besuchen Sie die Website Zesumme Vereinfachen, die Online-Beteiligungsplattform zur Verwaltungsvereinfachung in Luxemburg.

Zusammen vereinfachen

Es ist ein Fehler aufgetreten

Hoppla! Irgendwo ist ein Fehler aufgetreten.