Kandidatur für die Handelskammer

Die Zusammensetzung der Vollversammlung der Handelskammer (Chambre de commerce) wird alle 5 Jahre erneuert.

Die Handelskammer setzt sich aus 25 ordentlichen und 25 stellvertretenden Mitgliedern zusammen, die in 6 Wählergruppen aufgeteilt sind.

Zielgruppe

Die Wähler, Delegierten und gesetzlichen Vertreter müssen am Abschlusstag der Abstimmung (29. März 2019) das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Von der Wählerschaft ausgeschlossen sind:

  • Personen, die wegen eines Verbrechens verurteilt wurden;
  • Personen, die ihr Wahlrecht aufgrund eines Vergehens verloren haben;
  • Personen, die wegen Bankrott verurteilt wurden oder gegen die ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde;
  • Volljährige, die unter Vormundschaft stehen;
  • Personen, die ihr Wahlrecht in einer anderen Berufskammer ausüben (außer in Ausnahmefällen).  

Fristen

Am 8. Februar 2019 lässt das Wahllokal eine Mitteilung veröffentlichen, in der die Termine (Tage und Uhrzeiten) und der Ort festgelegt werden, an denen er die Wahlvorschläge und Bestellungen der etwaigen Wahlbeobachter und stellvertretenden Wahlbeobachter, die den Vorgängen im Wahllokal beiwohnen können, entgegennimmt (die Frist für die Einreichung der Kandidaturen läuft am 25. Februar 2019 um 18.00 Uhr ab). Wahlvorschläge, die nach dem festgelegten Termin eingehen, sind automatisch ausgeschlossen.

Vorgehensweise und Details

Wahlvorschläge

Jede Kandidatenliste muss eine Anzahl an Kandidaten enthalten, die mindestens der Anzahl der zu wählenden ordentlichen und stellvertretenden Mitglieder entspricht.

Auf jeder Kandidatenliste muss Folgendes angegeben sein:

  • die Gruppe, der die Kandidaten angehören;
  • ihre Namen und Vornamen;
  • ihr Beruf;
  • ihr Wohnsitz;
  • ihr Geburtsdatum;
  • die Unterschriften der Kandidaten und der Wähler;
  • die Bezeichnung der auftraggebenden Gesellschaft bei juristischen Personen.

Die Kandidaten werden in alphabetischer Reihenfolge eingetragen. Verheiratete Personen haben die Möglichkeit, ihrem Namen den Namen ihres Ehepartners hinzufügen zu lassen (Beispiel: Annette MEYER verh. MÜLLER). Jede Eintragung in die Liste, die nicht die Bedingungen erfüllt, wird bei Einreichung der Liste abgelehnt.

Eine Kandidatur kann nur in der Wählergruppe gestellt werden, der entweder der Kandidat oder die juristische Person als Wähler angehört, deren Kandidat der gesetzliche Vertreter oder Delegierte ist, der das Wahlrecht ausübt.

Jeder Kandidat kann nur auf einer einzigen Liste stehen. Möchte ein Kandidat seine Kandidatur zurückziehen, muss er das Wahllokal per Einschreiben mit Rückschein vor Ablauf der für die Einreichung der Wahlvorschläge festgesetzten Frist davon in Kenntnis setzen.

Die Unterzeichner des Wahlvorschlags wählen unter sich einen Bevollmächtigten aus, um diese Liste zu unterzeichnen und im Wahllokal einzureichen.

Jeder Wahlvorschlag muss von einer Anzahl an Wählern unterzeichnet sein, die der Anzahl an ordentlichen Mitgliedern entspricht, die von der jeweiligen Wählergruppe zu wählen sind.
Die für die Wahlvorschläge benötigten Formulare sind ab dem 1. Februar 2019 beim Wahllokal oder auf dieser Seite erhältlich.

Belege

Dem Wahlvorschlag ist die von jedem Kandidaten unterzeichnete Erklärung zur Annahme der Kandidatur beizufügen, mit der bescheinigt wird, dass der jeweilige Kandidat die Kandidatur in der betreffenden Wählergruppe annimmt.

Einreichung der Kandidaturen

Die Kandidaturen sind gemäß den vom Wahllokal festgelegten Zeiten dort einzureichen.

Der bestellte Bevollmächtigte kann eventuell höchstens 2 Wahlbeobachter und 2 stellvertretende Wahlbeobachter benennen, um den Vorgängen im Wahllokal beizuwohnen.

Das Wahllokal registriert die Vorschläge in der Reihenfolge ihrer Einreichung und stellt eine Eingangsbestätigung auf den Namen des Bevollmächtigten aus.

Rückzug einer Kandidatur

Ein Kandidat, der seine Kandidatur zurückziehen möchte, muss dem Wahllokal dies vor Ablauf der für die Einreichung der Wahlvorschläge festgesetzten Frist mitteilen.

Diese Mitteilung hat per Einschreiben mit Rückschein zu erfolgen.

Wahlen

Entspricht die Anzahl der Kandidaten einer Gruppe der Anzahl der zu wählenden ordentlichen und stellvertretenden Mitglieder oder ist sie geringer, verkündet der Vorsitzende des Wahllokals die Kandidaten ohne weitere Formalitäten als gewählt. Hierzu darf für die jeweilige Gruppe nur eine einzige Liste eingereicht worden sein, in der ausdrücklich sowohl die ordentlichen Mitglieder als auch die stellvertretenden Mitglieder genannt sind, und zwar in der Reihenfolge, in der sie die ordentlichen Mitglieder ersetzen sollen.

Wurde in einer Gruppe nur eine Liste eingereicht und stehen darauf nicht genügend zu wählende Mitglieder, wird die Gesamtzahl der gewählten Mitglieder (sowie die Anzahl der für diese Gruppe vorgesehenen Mitglieder) um die entsprechende Zahl verringert. Wurde in einer Gruppe keine Kandidatenliste oder eine Liste ohne Kandidaten eingereicht, wird die Gesamtzahl der gewählten Mitglieder (sowie die Anzahl der für diese Gruppe vorgesehenen Mitglieder) nicht um die entsprechende Zahl verringert. Nach Zusammensetzung der Vollversammlung werden binnen höchstens 6 Monaten neue Wahlen in dieser Wählergruppe abgehalten. 

Formulare/Online-Dienste

Elections pour la Chambre de commerce - Proposition de candidats

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Elections pour la Chambre de commerce - Déclaration d'acceptation de candidature

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Zuständige Kontaktstellen

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Zum letzten Mal aktualisiert am