Anmeldung des Arbeitgebers

Zum letzten Mal aktualisiert am

Um Personal einstellen zu können, müssen Unternehmen eine Betriebsanmeldung bei der Zentralstelle der Sozialversicherungen (Centre commun de la sécurité sociale - CCSS) einreichen, um sich als Arbeitgeber eintragen zu lassen.

Anhand dieser Betriebsanmeldung kann die CCSS jedem Unternehmen eine Eintragungsnummer – „Arbeitgeber-Identifikationsnummer“ (matricule-employeur) – sowie eine seinen Tätigkeiten entsprechende Beitragsklasse zuteilen.

Zielgruppe

Jeder neue Arbeitgeber, ob natürliche oder juristische Person, der zum 1. Mal Arbeitnehmer einstellen möchte, wie Einzelunternehmer, Gesellschaften, Vereinigungen usw.

Voraussetzungen

Im Vorfeld zu erledigende Schritte

Gesellschaften oder natürliche Personen, deren Tätigkeit den Bestimmungen des Niederlassungsrechts unterliegt und die Personal einstellen möchten, müssen im Vorfeld eine Niederlassungsgenehmigung bei der Generaldirektion für Mittelstand (Direction générale des classes moyennes) des Ministeriums für Wirtschaft beantragen.

Fristen

Der Arbeitgeber muss innerhalb von 8 Tagen nach Dienstantritt seines 1. Arbeitnehmers eine Betriebsanmeldung einreichen.

Vorgehensweise und Details

Antragstellung

Der Arbeitgeber muss die Betriebsanmeldung anhand des Antragsformulars oder über MyGuichet.lu an die CCSS schicken.

Arbeitgeber müssen insbesondere Folgendes in ihrem Antrag angeben:

  • ihre 13-stellige nationale Identifikationsnummer (matricule);
  • wenn es sich um eine natürliche Person handelt: Name(n), Vorname(n), Adresse und Telefonnummer;
  • wenn es sich um eine juristische Person handelt:
    • die Eintragungsnummer im luxemburgischen Handels- und Firmenregister (Registre de commerce et des sociétés - RCS);
    • die Gesellschaftsbezeichnung und die Adresse des Gesellschaftssitzes;
    • das Gründungsdatum;
    • ihre Telefonnummer;
  • eine Beschreibung der Tätigkeit des Unternehmens usw.

Belege

Arbeitgeber, die ihren Sitz in Luxemburg haben, müssen dem Antrag nur Urkunden beizufügen, die nicht im RCS hinterlegt sind.

Arbeitgeber, die ihren Sitz nicht in Luxemburg haben, müssen dem Antrag eine aktuelle Kopie der offiziellen Eintragung in einem ausländischen Handelsregister (zum Beispiel: K-bis in Frankreich) beifügen.

Anmerkung: Anhand der Betriebsanmeldung kann sich das Unternehmen bei der CCSS als Arbeitgeber eintragen lassen. Sie darf nicht mit der Anmeldung verwechselt werden, die für jeden neu eingestellten Arbeitnehmer eingereicht werden muss, um diesen bei der Sozialversicherung anzumelden.

Pflichtmitgliedschaften

Jeder Arbeitgeber muss Mitglied sein bei:

  • der Unfallversicherung (Association d’assurance accident - AAA): Der Grundbeitragssatz wird zu Beginn der Tätigkeit angewandt. Dieser Satz kann durch einen individuellen Multiplikationsfaktor, den sogenannten Bonus-Malus-Faktor, der jedem Arbeitgeber von der AAA mitgeteilt wird, gesenkt oder erhöht werden;
  • der Mutualität der Arbeitgeber (Mutualité des employeurs), die 4 Beitragsklassen zählt. Jeder neu versicherte Arbeitgeber leistet bis zum Ende des 2. Geschäftsjahres, das auf den Abschluss der Versicherung folgt, die für Klasse 2 geltenden Beiträge (höchste Beitragsklasse). Die anwendbare Beitragsklasse wird jedes Jahr auf der Grundlage der finanziellen Abwesenheitsrate des Arbeitgebers neu ermittelt;
  • einem arbeitsmedizinischen Dienst: Der Arbeitgeber ist automatisch beim Multisektoriellen arbeitsmedizinischen Dienst (Service de santé multisectoriel - STM) angemeldet, es sei denn, er übermittelt innerhalb von 3 Monaten nach seiner Anmeldung bei der CCSS eine Bescheinigung über seine Mitgliedschaft bei einem anderen arbeitsmedizinischen Dienst.

Bestätigung der Anmeldung

Nach der Anmeldung schickt die CCSS dem Arbeitgeber ein Schreiben, das:

  • seine Anmeldung bestätigt;
  • die ihm zugeteilte „Arbeitgeber-Identifikationsnummer“ (matricule-employeur) enthält.

Änderungen

Die Arbeitgeber-Identifikationsnummer ist für die gesamte Dauer des Bestehens des Unternehmens gültig, es sein denn, die Rechtsform ändert sich. In diesem Fall ist eine neue Betriebsanmeldung erforderlich.

Bei Änderung der Gesellschaftsbezeichnung, des Gesellschaftssitzes oder der Kontaktadresse reicht es, die CCSS schnellstmöglich davon in Kenntnis zu setzen.

Online-Dienste und Formulare

Zuständige Kontaktstellen

Zentralstelle der Sozialversicherungen

  • Zentralstelle der Sozialversicherungen

    Adresse:
    4, rue Mercier L-2144 Luxemburg Luxemburg
    L-2975 Luxemburg
    Telefon:
    (+352) 40141-1
    von 8.00 bis 16.00 Uhr
    Geschlossen ⋅ Öffnet morgen um 8.00 Uhr
    Dienstag:
    8.00 bis 16.00 Uhr
    Mittwoch:
    8.00 bis 16.00 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 bis 16.00 Uhr
    Freitag:
    8.00 bis 16.00 Uhr
    Samstag:
    Geschlossen
    Sonntag:
    Geschlossen
    Montag:
    8.00 bis 16.00 Uhr

    Die Schalter können nur nach Terminvereinbarung aufgesucht werden.

Verwandte Vorgänge und Links

Ihre Meinung interessiert uns

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Seite mit. Lassen Sie uns wissen, was wir verbessern können. Sie erhalten keine Antwort auf Ihr Feedback. Für spezifische Fragen verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Mit Stern gekennzeichnete Felder (*) sind Pflichtfelder.

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?*
Wie bewerten Sie diese Seite?*
Sehr schlecht
Sehr gut

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar und helfen Sie uns, diese Seite zu verbessern. Bitte geben Sie keine personenbezogenen Daten an, wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen oder Ihre Telefonnummer.

0/1000

Bitte bewerten Sie diese Seite

Ihr Feedback wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Möchten Sie zur Vereinfachung der digitalen öffentlichen Dienstleistungen beitragen und Ihre Ideen und Anregungen einreichen?

Besuchen Sie die Website Zesumme Vereinfachen, die Online-Beteiligungsplattform zur Verwaltungsvereinfachung in Luxemburg.

Zusammen vereinfachen

Es ist ein Fehler aufgetreten

Hoppla! Irgendwo ist ein Fehler aufgetreten.