Übernahme der Kosten für Dienstleistungen beantragen

Logo für leichtes Lesen

Diese Internetseite gibt es auch in Leichter Sprache. Bitte klicken Sie auf das Bild, um den Vorgang in Leichter Sprache zu öffnen.

Alle anderen Seiten in Leichter Sprache finden Sie hier.

Achtung: Die Texte in Leichter Sprache sind auf Deutsch verfügbar.

Die Krankenversicherung-Mutterschaft ermöglicht dem Versicherten und seiner Familie, in den Genuss einer Kostenübernahme in Bezug auf die von einem ordnungsgemäß in Luxemburg niedergelassenen Gesundheitsdienstleister (Krankenhaus, Arzt, Apotheke usw.) erbrachten Gesundheitsdienstleistungen zu gelangen.

Gebietsansässige oder nicht gebietsansässige Personen haben je nach beruflicher Zugehörigkeit des Hauptversicherten Anspruch auf die Kostenübernahme von Gesundheitsdienstleistungen durch die zuständige Kasse. Dabei handelt es sich um:

Zielgruppe

Die Mitgliedschaft bei der Sozialversicherung berechtigt zur Übernahme der im Krankheitsfall entstehenden Kosten für:

  • den Hauptversicherten und die Mitglieder seiner Familie (Mitversicherte);
  • Rentenempfänger;
  • Empfänger einer Entgeltersatzleistung (RMG-Revis);
  • freiwillig Versicherte.

Voraussetzungen

Die Dienstleistungen müssen von vertraglich zugelassenen Gesundheitsdienstleistern, d. h. Gesundheitsdienstleistern, die einen Vertrag mit der Nationalen Gesundheitskasse abgeschlossen haben und vorgeschriebene Tarife anwenden, erbracht werden (es sei angemerkt, dass die vertragliche Zulassung von Gesundheitsdienstleistern in Luxemburg automatisch durch die Niederlassungsgenehmigung erfolgt).

Vorgehensweise und Details

Allgemeines

Die Versicherten können sich an die Gesundheitsdienstleister ihrer Wahl wenden. Die Krankenkasse übernimmt jedoch lediglich die Behandlungen, Sach- und Dienstleistungen aus den Nomenklaturen oder Listen, die in den Gesetzen, Verordnungen, Verträgen und Satzungen vorgesehen sind und von in Luxemburg zugelassenen Personen oder Einrichtungen erbracht werden.

In Ausnahmefällen können die Kosten einer medizinischen Behandlung, die nicht in der Nomenklatur eingetragen ist, auf der Grundlagen eines ausführlichen Attests des behandelnden Arztes und einer positiven Stellungnahme seitens des Kontrollärztlichen Dienstes der Sozialversicherung (Contrôle médical de la sécurité sociale) übernommen werden.

Übernommene Leistungen

Verschiedene Kategorien von Naturalleistungen

Die Erstattung einer Reihe von Naturalleistungen unterliegt gewissen Bedingungen (Reisekosten usw.).

Unter Naturalleistungen sind insbesondere zu verstehen:

Erstattungs-/Zahlungsmodalitäten

Erstattung der vom Versicherten verauslagten Kosten per Überweisung

1. der Versicherte oder der Mitversicherte nimmt die Dienste eines Gesundheitsdienstleisters in Anspruch;

2. der Versicherte bezahlt dem Gesundheitsdienstleister sein Honorar direkt oder zu einem späteren Zeitpunkt per Überweisung;

3. der Versicherte sendet das Original der Rechnung oder der Honorarrechnung gegebenenfalls zusammen mit dem Zahlungsbeleg (Belastungsanzeige) zwecks Erstattung an die zuständige Kasse;

4. der Versicherte fügt gegebenenfalls die entsprechende ärztliche Verordnung bei.

Folgendes ist unbedingt anzugeben:

  • die Identität und die nationale Identifikationsnummer (Sozialversicherungsnummer) des Versicherten und/oder des Patienten;
  • die Bankdaten des Versicherten: sofern es sich um einen ersten Antrag handelt oder im Falle einer Änderung der Bankverbindung, ist ein Bankidentitätsnachweis (RIB) beizufügen.
Jede Änderung der Bankverbindung kann in Ihrem persönlichen Bereich auf MyGuichet.lu vorgenommen werden.

Es sei darauf hingewiesen, dass das Schreiben für den Versand innerhalb Luxemburgs nicht frankiert (Briefmarke) werden muss. Die Rechnungen oder Honorarrechnungen der Versicherten der Nationalen Gesundheitskasse können auch bei einer lokalen Zweigstelle der CNS eingereicht werden.

5. die Erstattung erfolgt per Banküberweisung. Der erstattete Betrag hängt vom vertraglich vereinbarten Tarif oder gegebenenfalls bestimmten satzungsmäßigen Bedingungen ab. Einige Leistungen bedürfen demnach einer vorherigen Genehmigung des Kontrollärztlichen Diensts der Sozialversicherung, ohne welche die Kosten für diese Dienstleistungen nicht von der Krankenkasse übernommen werden.

Die mit den persönlichen Wünschen des Patienten (Codes CP) und der Unterbringung erster Klasse in einem Krankenhaus (Einzelzimmer) verbundenen zusätzlichen Kosten gehen gänzlich zu Lasten des Versicherten.

Versicherte, die eine zusätzliche Krankenversicherung (CMCM oder sonstige) abgeschlossen haben, können die betreffenden Rechnungen zwecks etwaiger zusätzlicher Erstattung an diesen Versicherer senden.

Versicherte, die sich in einer schwierigen finanziellen Lage befinden, haben die Möglichkeit eine direkte Leistungsabrechnung für sozial schwache Patienten (tiers payant social) zu beantragen.

Erstattung der vom Versicherten verauslagten Kosten per Scheck

Jede lokale Zweigstelle des Zweigstellennetzwerks der CNS kann Schecks zur Erstattung der Gesundheitsleistungen ausstellen, sofern die entsprechende Rechnungen am Tag der Vorlage vor weniger als 15 Tagen quittiert wurden und der Rechnungsbetrag sich mindestens auf 100 Euro beläuft. Diese Schecks können kostenlos und ohne jeglichen Einbehalt in jedem Postamt der POST Luxembourg eingelöst werden.

Direkte Zahlung durch die Nationale Gesundheitskasse

In einigen Fällen, wie z. B. bei den Kosten eines Krankenhausaufenthalts, den Medikamenten oder den Laborleistungen, wird der Teil der von der Krankenversicherung vorgesehenen Kosten direkt von der Kasse übernommen. Dieses Systems der Direktzahlung wird direkte Leistungsabrechnung (système du tiers payant) genannt. Die Vorlage des Sozialversicherungsausweises ist notwendig.

Der Versicherte zahlt dem Dienstleister in diesem Fall lediglich den Teil der Kosten, der seiner Selbstbeteiligung entspricht (z. B. bei Entlassung nach einem Krankenhausaufenthalt).

Zusätzliche Zahlung

Die Selbstbeteiligung der Versicherten während eines Kalenderjahres ist jedoch nach oben hin begrenzt. Sofern die Kosten für Gesundheitsdienstleistungen mehr als 2,5 % des steuerpflichtigen Jahreseinkommens betragen, hat der Versicherte Anspruch auf eine zusätzliche Erstattung seitens seiner Krankenkasse für die selbst übernommenen Kosten, die über die besagte Obergrenze hinausgehen. Zwecks Beurteilung der Überschreitung der Obergrenze werden die Selbstbeteiligungskosten des Versicherten und der Mitversicherten addiert.

Aufstellung der Erstattungen

Für jede Erstattung schickt die zuständige Kasse dem Versicherten eine Aufstellung.

Um die Verfahren zu vereinfachen, kann sich der Versicherte für den Dienst MyGuichet.lu „eDelivery“ anmelden. So erhält er die Aufstellungen der Erstattungen in Form eines elektronischen Dokuments („eDocument“). Nach der Aktivierung dieser Funktion erhält der Versicherte eine Mitteilung per E-Mail, sobald eine Aufstellung in seinem privaten Bereich auf MyGuichet.lu hinterlegt wurde.

Durch die Aktivierung von eDelivery verzichtet der Versicherte auf den Postversand seiner Aufstellungen.

Formulare/Online-Dienste

Activation de l'eDelivery

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Activation de l'eDelivery

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Activation de l'eDelivery

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Antrag zur Änderung des Bank- oder Postkontos bei einer Krankenkasse

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Demande de changement du compte bancaire/postal auprès d'une caisse de maladie

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Request for a change of a bank or post office account with a health fund

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

AUTHENTISCHE QUELLEN

Krankenkasse - Meine Situation

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Caisse de maladie - Ma situation

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Health insurance - My situation

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Zuständige Kontaktstellen

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Zum letzten Mal aktualisiert am