Einen Auslandsaufenthalt beim Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten registrieren (Lëtzebuerger am Ausland)

Bei kurzen oder längeren Reisen (innerhalb der Europäischen Union oder in andere Länder) kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu mehr oder weniger großen Unannehmlichkeiten kommt.

Luxemburgische Staatsangehörige haben dann die Möglichkeit, um konsularische Unterstützung bei einer zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung zu ersuchen.

Um diese Unterstützung bestmöglich zu nutzen, haben Reisende die Möglichkeit, ihre Reisen beim Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten (Ministère des Affaires étrangères et européennes - MAEE) zu melden, das dann schneller reagieren kann.

Zielgruppe

Gebietsansässige mit luxemburgischer Staatsangehörigkeit sowie Personen anderer Staatsangehörigkeit, die sie begleiten, können ihren vorübergehenden Auslandsaufenthalt (innerhalb der Europäischen Union oder in einem Drittland) melden.

Luxemburger, die Luxemburg verlassen, um ständig im Ausland zu wohnen, haben ebenfalls die Möglichkeit, dies beim Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten zu melden.

Diese Meldung ist nicht vorgeschrieben.

Kosten

Das Registrierungsverfahren beim Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten ist kostenlos.

Vorgehensweise und Details

Aufenthaltsmeldung

Die Meldung eines Aufenthaltes oder Wohnortes im Ausland erfolgt über einen Online-Assistenten auf MyGuichet.lu.

Dies kann ohne Authentifizierung auf MyGuichet.lu mit Hilfe eines LuxTrust-Zertifikats erfolgen.

Interessenten können:

  • den vorübergehenden Aufenthalt melden, den sie planen, oder;
  • angeben, ob sie beabsichtigen, dauerhaft im Ausland zu wohnen.

Der Meldende gibt verschiedene Auskünfte (einige sind freiwillig):

  • die Art des geplanten Aufenthalts:
    • vorübergehender Aufenthalt, mit einer oder mehreren Etappen;
    • dauerhafter Wohnsitz im Ausland;
  • die Adresse(n) des/der Aufenthaltsorte(s) im Ausland sowie den Zeitraum des Aufenthalts;
  • das Fortbewegungsmittel, das genutzt wird, um ins Ausland zu gelangen;
  • persönliche Daten (nationale Identifikationsnummer, Name, Vorname);
  • ob er sich alleine aufhält oder in Begleitung;
  • eine E-Mail-Adresse, unter der er erreichbar ist;
  • eine Kontaktperson in Luxemburg usw.

Der Meldende hat auch die Möglichkeit, dem Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten Kommentare und Bemerkungen zukommen zu lassen, wie zum Beispiel seine Krankenversicherung, den Namen seines Hotels, spezielle Bedürfnisse.

Wenn sich der Aufenthalt über mehrere Länder oder Orte innerhalb eines Landes erstreckt, kann eine einzige Meldung für alle Reiseziele abgegeben werden.

Genauso ist es möglich, für einen Aufenthalt mehrere Personen anhand einer einzigen Meldung zu melden. So kann zum Beispiel bei einer Klassenfahrt oder einer organisierten Reise eine einzige Person alle Teilnehmer melden.

Die abgegebene Meldung kann jederzeit annulliert oder geändert werden.

Nutzen der Aufenthaltsmeldung

Die Meldung eines Auslandsaufenthaltes oder -wohnsitzes beim Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten (MAEE) kann in mehrerlei Hinsicht nützlich sein:

  • gemeldete Personen erhalten praktische Informationen über das Land oder die Länder, in die sie reisen wollen (zum Beispiel, wenn das Reiseland neue Einreisebestimmungen erlassen hat);
  • registrierte Personen erhalten auch ein E-Mail vom MAEE, das die Adressen der luxemburgischen diplomatischen und konsularischen Vertretungen enthält;
  • die normalen konsularischen Leistungen der diplomatischen und konsularischen Vertretungen sind leichter umzusetzen (Verlustanzeige für Dokumente und Ausstellung eines neuen Dokuments);
  • bei Ersuchen um konsularische Unterstützung können das MAEE und die diplomatischen und konsularischen Vertretungen schneller reagieren;
  • bei Not- oder Krisenfällen in dem Land, in dem sich eine gemeldete Person befindet, verfügen das MAEE sowie die in diesem Land befindliche diplomatische und konsularische Vertretung über ihre Daten und können sie so leichter kontaktieren, um ihr Anweisungen zukommen zu lassen;
  • gegebenenfalls kann das MAEE auch die in Luxemburg verbliebene Kontaktperson kontaktieren, die der Auslandsreisende oder im Ausland Wohnende bezeichnet hat, um sie über etwaige Probleme zu informieren;
  • im Falle eines dauerhaften Wohnsitzes im Ausland kann die registrierte Person auch beantragen, Informationen über die Wahlen in Luxemburg usw. zu erhalten.

Datenschutz

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden gemäß dem geänderten Datenschutzgesetz behandelt.

Die vom Meldenden eingegebenen personenbezogenen Daten werden 2 Wochen nach Beendigung des Auslandsaufenthalts aus dem System gelöscht.

Bei Luxemburgern mit dauerhaftem Wohnsitz im Ausland werden die Daten bis zu anderslautender Angabe seitens des Meldenden gespeichert oder bis das Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten oder eine diplomatische oder konsularische Vertretung Kenntnis über einen Wohnortwechsel erlangen.

Im Rahmen des Datenschutzgesetzes hat der Meldende mehrere Rechte bezüglich seiner personenbezogenen Daten. Er hat ein Recht auf:

  • Information;
  • Zugang;
  • Berichtigung;
  • Löschen seiner Daten.

Um diese Rechte wahrzunehmen, muss der Betreffende sich an die Direktion für konsularische Angelegenheiten und internationale kulturelle Beziehungen (Direction des affaires consulaires et relations culturelles internationales) des Ministeriums für auswärtige und europäische Angelegenheiten wenden.

Formulare/Online-Dienste

MAEE : Lëtzebuerger am Ausland

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

MAEE : Lëtzebuerger am Ausland

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

MAEE : Lëtzebuerger am Ausland

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Zuständige Kontaktstellen

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Zum letzten Mal aktualisiert am