Sich ohne Termin impfen lassen

Zum letzten Mal aktualisiert am 12.10.2021

Im Rahmen der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie kann man sich in den folgenden Impfstellen ohne vorherigen Termin impfen lassen:

  • in den Impfzentren:
  • im Impf-Bus.

Zur Erinnerung: Damit die COVID-19-Pandemie wirksam bekämpft werden kann, ist es wichtig, die Schutzmaßnahmen weiterhin zu beachten, auch bei bereits erfolgter Impfung.

Bei Fragen zu COVID-19 oder zur Impfung ist die Hotline für Gesundheitsfragen unter der Nummer (+352) 247-65533 zu erreichen, und zwar:

  • von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr; und
  • von Samstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Zielgruppe

Folgende Personen können sich impfen lassen:

  • Gebietsansässige ab 12 Jahren (Minderjährige müssen von einem gesetzlichen Vertreter begleitet werden, es sei denn, sie können eine ausgefüllte, datierte und unterzeichnete Einverständniserklärung ihres gesetzlichen Vertreters vorlegen); und
  • Grenzgänger, die über eine luxemburgische nationale Identifikationsnummer (matricule) verfügen.

Kosten

Die Impfung ist kostenlos.

Vorgehensweise und Details

Mitzubringende Dokumente

Personen, die sich ohne Termin impfen lassen wollen, müssen Folgendes vorlegen:

Personen, die bereits ihre 2. Teilimpfung erhalten, müssen zusätzlich das Impfzertifikat für die 1. Teilimpfung mitbringen (dies gilt auch dann, wenn die 1. Teilimpfung im Ausland verabreicht wurde).

Besonderheiten für Minderjährige

Minderjährige zwischen 12 und 17 Jahren müssen von einem Elternteil (Vater oder Mutter) oder einem gesetzlichen Vormund begleitet werden.

Wenn der Minderjährige nicht begleitet werden kann, muss er im Impfzentrum oder im Impf-Bus eine ausgefüllte, datierte und unterschriebene Einverständniserklärung seines gesetzlichen Vertreters (Vater, Mutter oder Vormund) vorlegen.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten der Impfzentren

Die Impfzentren sind wie folgt geöffnet:

  • montags von 13.00 bis 19.00 Uhr (ab dem 18. Oktober 2021); und
  • dienstags bis freitags von 7.00 bis 19.00 Uhr; und
  • samstags von 7.00 bis 13.00 Uhr.

Personen, die sich impfen lassen möchten, werden gebeten, sich frühestens 30 Minuten nach Öffnung des Impfzentrums und spätestens 30 Minuten vor Schließung des Zentrums einzufinden.

Route des Impf-Busses

Die Impfaktionen im Impf-Bus – kostenlos und ohne Termin – werden von den mobilen Teams der Gesundheitsbehörde durchgeführt.

Die nächsten Termine:

  • Boulevard Kockelscheuer in Cloche d’Or am 20. Oktober von 11.00 bis 15.00 Uhr;
  • Industriegebiet Potaschberg in Grevenmacher am 21. Oktober von 11.00 bis 15.00 Uhr;
  • Einkaufszentrum Belle Etoile in Bertrange am 22. Oktober von 11.00 bis 16.00 Uhr;
  • Industriegebiet PED in Rodange am 26. Oktober von 11.00 bis 15.00 Uhr.

Zuständige Kontaktstellen

Ihre Meinung interessiert uns

Wie würden Sie den Inhalt dieser Seite bewerten?

Zum letzten Mal aktualisiert am