Sich ohne Termin impfen lassen

Zum letzten Mal aktualisiert am 02.09.2022

Im Rahmen der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie bietet der Impfbus Impfungen ohne Termin an.

Nähere Informationen zu den Standorten des Impfbusses finden Sie auf der Website Impfen.lu.

Achtung

Das Impfzentrum Victor-Hugo-Halle wird ab dem 13. September 2022 wieder geöffnet, bleibt aber am 17. September 2022 ausnahmsweise geschlossen.

Zielgruppe

Im Impfbus kann sich jede Person ohne Termin impfen lassen, die:

  • über eine 13-stellige nationale Identifikationsnummer (matricule) verfügt; und
  • mindestens 12 Jahre alt ist.

Auch Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren können im Impfbus mit einem Impfstoff in altersgerechter Dosierung geimpft werden.

Kosten

Die Impfung ist kostenlos.

Vorgehensweise und Details

Mitzubringende Dokumente

Personen, die sich ohne Termin impfen lassen möchten, müssen Folgendes vorlegen:

Je nach Fall müssen sie auch ihr Impfzertifikat betreffend die vorherigen Impfdosen mitbringen. Dies gilt auch dann, wenn die vorherigen Dosen im Ausland verabreicht wurden.

Besonderheit bei Minderjährigen

Wenn Minderjährige geimpft werden, muss ein Elternteil oder der Vormund am Tag der Impfung anwesend sein und sie begleiten.

Minderjährige, die nicht von der Person, die die elterliche Sorge trägt, begleitet werden können, müssen eine ausgefüllte, datierte und unterschriebene Einverständniserklärung ihres gesetzlichen Vertreters (Elternteil oder Vormund) vorlegen.

Zuständige Kontaktstellen

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren

Ihre Meinung interessiert uns

Wie würden Sie den Inhalt dieser Seite bewerten?

Zum letzten Mal aktualisiert am