Kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs für Studierende (Studentenabo)

Studierende unter 30 Jahren, die an einer Hochschule immatrikuliert sind, können den öffentlichen Personennahverkehr kostenlos nutzen.

Hiervon betroffen sind Studierende, die in Luxemburg (z. B. an der uni.lu, Lunex university in Differdange ...) sowie an einer Hochschule oder Universität im Ausland immatrikuliert sind.

Vorgehensweise

Erstnutzung

Um den ÖPNV kostenlos nutzen zu können, muss der Betreffende Folgendes einreichen:

  • ein kürzlich aufgenommenes Passbild;
  • eine Kopie eines offiziellen Identitätsnachweises;
  • eine Immatrikulationsbescheinigung der Universität oder Hochschule;
  • das ordnungsgemäß ausgefüllte und unterzeichnete „Studentenabo“-Formular.

Diese Unterlagen sind abzugeben bei:

  • oder per Post an folgende Adresse zu senden:
Verkéiersverbond
"Studentenabo"
Postfach 640
L-2016 Luxemburg

Der Antragsteller erhält seinen Ausweis binnen höchstens 10 Werktagen.

Verlängerung

Der Betreffende muss:

  • das „Studentenabo“-Formular ausfüllen und unterzeichnen;
  • eine Immatrikulationsbescheinigung der Universität oder Hochschule beilegen;
  • eine Kopie eines Identitätsnachweises einreichen.

Er muss seinen Antrag per Post an folgende Adresse senden:

Verkéiersverbond
"Studentenabo"
Postfach 640
L-2016 Luxemburg

Sein Antrag wird binnen höchstens 10 Werktagen bearbeitet.

Anschließend kann der Antragsteller sein neues „Studentenabo“ per „Pick Up “ auf seine mKaart laden.

Verlust oder Diebstahl

Der Inhaber eines „Studentenabo“ kann dieses folgendermaßen ersetzen lassen:

Für den Ersatz wird eine Gebühr von 25 Euro fällig.

Nutzungsbedingungen

Das Abo gilt vom 1. August eines bestimmten Jahres bis zum 1. November des Folgejahres um 4.00 Uhr.

Es gilt für eine unbegrenzte Anzahl an Fahrten in allen Transportmitteln des ÖPNV.

Das Abo ist personengebunden und kann nicht abgetreten werden.

Zum letzten Mal aktualisiert am