Seine Schulbücher kostenlos erhalten

Seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 sind für die Schüler der öffentlichen weiterführenden Schulen und der privaten weiterführenden Schulen, die den nationalen Lehrplan anwenden, die Pflichtschulbücher kostenlos.

Die Tatsache, dass die Pflichtschulbücher kostenlos sind, hat keinerlei Einfluss auf die Schulanfangszulage oder auf sonstige finanzielle Beihilfen.

Zielgruppe

Betroffene Schüler

Schüler, die:

  • Klassen des allgemeinen oder klassischen Sekundarunterrichts bzw. der Berufsausbildung in einer öffentlichen weiterführenden Schule in Luxemburg besuchen;
  • europäische und internationale Klassen (International Baccalaureate, A-level) des öffentlichen Schulwesens besuchen;
  • Klassen einer Privatschule besuchen, die den Lehrplan des luxemburgischen öffentlichen Schulwesens anwenden (École privée Fieldgen, École privée Marie-Consolatrice, École privée Sainte-Anne, Lycée privé Emile Metz, École privée Notre-Dame).
Auch Schüler, die eine Klasse wiederholen, haben Anspruch auf kostenlose Schulbücher.

Betroffene Schulbücher

Kostenlos sind:

  • die auf dem Lehrplan stehenden Pflichtschulbücher;
  • die Schulbücher, die von den weiterführenden Schulen als Pflichtschulbücher ausgewählt werden;
  • die digitalen Fassungen dieser Schulbücher (sofern vorhanden);
  • die vorgeschriebenen Kursunterlagen in Form von Fotokopien, die in der Schule verteilt werden (sollte es kein Pflichtschulbuch geben).
Steht ein Schulbuch mehrere Jahre lang auf dem Lehrplan, hat der Schüler nur Anspruch auf eine einzige kostenlose Ausgabe dieses Buchs.

Fristen

Die Schüler haben bis zum 30. Juni 2022 Zeit, um die einzelnen Schritte online durchzuführen und sich die Schulbücher zu beschaffen oder ihren Einkaufsgutschein zu nutzen. Nach dem 30. Juni kann kein Schulbuch mehr kostenlos erworben werden.

Vorgehensweise und Details

Vorgehensweise

Sich die Schulbücher beschaffen

App myBooks.lu
Neue Schulbücher

Die Schüler des klassischen und allgemeinen Sekundarunterrichts sowie der Berufsausbildung werden gebeten, die App myBooks.lu per PC oder Laptop, Smartphone oder Tablet zu nutzen.

Dort finden sie eine Liste der Pflichtschulbücher, auf die sie Anspruch haben. Sie wählen diejenigen aus, die sie kostenlos im Neuzustand erhalten wollen. Diese werden dann mit ihrem Barcode in der App angezeigt. Anschließend müssen sich die Schüler in eine der teilnehmenden Buchhandlungen begeben, um die Bücher dort anhand der in der App angezeigten oder ausgedruckten Barcodes abzuholen.

Gebrauchte Bücher und Einkaufsgutscheine

Die Schüler können sich bestimmte gebrauchte Bücher beschaffen. Dafür erhalten sie dann einen Einkaufsgutschein in Höhe von 50 % des Neuwerts der entsprechenden Bücher.

Diese Einkaufsgutscheine können anschließend genutzt werden, um ausschließlich Bücher (kostenpflichtige Schulbücher oder sonstige Bücher) in Partner-Buchhandlungen des Programms myBooks.lu zu erwerben.

Wenn der Schüler ein gebrauchtes Buch auf myBooks.lu auswählt, klickt er auf das Icon „Buchgutschein“ und 50 % des Werts des Buches werden automatisch in Form eines Einkaufsgutscheins gutgeschrieben (der bis zum 30. Juni 2022 gültig ist).

Um den Gutschein einzulösen, muss der Barcode des Einkaufsgutscheins beim Kauf eines Buchs in der Buchhandlung vorgelegt werden.

Erhalt von Schulbüchern direkt in der Schule

Die Schüler der Vorbereitungsklassen, der Auffangklassen, der Einführungsklassen für junge Erwachsene (CLIJA) sowie der europäischen und internationalen Klassen des öffentlichen Schulwesens erhalten ihre kostenlosen Schulbücher direkt in der jeweiligen Schule.

Betrag

Diese finanzielle Beihilfe kann einen Gegenwert von bis zu 450 Euro pro Schuljahr und Schüler erreichen, je nach Klasse und Unterrichtsform (klassischer Sekundarunterricht, allgemeiner Sekundarunterricht, Berufsausbildung usw.).

Zurückzahlung der Beihilfe

Bei Betrug oder Missbrauch des Programms oder Fälschung der Dokumente kann das Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend:

  • die Rückzahlung des Gesamtbetrags verlangen; und
  • rechtliche Schritte einleiten.

Bei Verlust oder Diebstahl von Schulbüchern, Barcodes oder Einkaufsgutscheinen ist weder Erstattung noch Ersatz vorgesehen.

Formulare/Online-Dienste

Connexion à myBooks.lu

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 15, boulevard du Jazz L-4370 Belvaux.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Démarche en ligne

Accéder à la démarche

Zuständige Kontaktstellen

Ihre Meinung interessiert uns

Wie würden Sie den Inhalt dieser Seite bewerten?

Zum letzten Mal aktualisiert am