Nationale Rentenversicherungskasse

Die Nationale Rentenversicherungskasse (Caisse nationale d’assurance pension - CNAP) ist der Ansprechpartner für alle Versicherten des allgemeinen Systems (Arbeitnehmer und Selbstständige) in Bezug auf Fragen zur Rentenversicherung.

Die Zuständigkeiten dieser Kasse beziehen sich auf die Bewilligung von Leistungen in folgenden Fällen:

  • Altersrente;
  • Erwerbsminderung (Erwerbsminderungsrente);
  • Tod (Beerdigungskostenzuschuss, Witwen- und Waisenrenten).

Die CNAP ist das Ergebnis der Fusion der 4 Renten-/Pensionskassen des allgemeinen Systems:  

  • Renten- und Pensionskasse der Privatangestellten (Caisse de pension des employés privés - CPEP);
  • Alters- und Invalidenversicherungsanstalt (Etablissement d’assurance contre la vieillesse et l’invalidité - AVI);
  • Renten- und Pensionskasse der Handwerker, Kaufleute und Industriellen (Caisse de pension des artisans, des commerçants et industriels - CPACI);
  • Landwirtschaftliche Renten- und Pensionskasse (Caisse de pension agricole - CPAG).

Die CNAP übernimmt die Tätigkeiten der ehemaligen sektoriellen Renten- und Pensionskassen an ihrem Sitz in Luxemburg-Stadt.

  • Nationale Rentenversicherungskasse

    Adresse:
    1A, boulevard Prince Henri L-1724 Luxemburg Luxemburg
    L-2096 Luxemburg
    Telefon:
    (+352) 22 41 41-6500
    Hotline
    Geschlossen ⋅ Öffnet um 8.00 Uhr
    Dienstag:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Mittwoch:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Freitag:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Samstag:
    Geschlossen
    Sonntag:
    Geschlossen
    Montag:
    8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 16.00 Uhr
    Die öffentlichen Schalter sind nur nach Terminvereinbarung geöffnet.
    Telefonempfang von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr
    Kontaktformular: http://www.cnap.lu/accueil-mail/

Zum letzten Mal aktualisiert am