Nationale Gesellschaft für verbilligtes Wohneigentum

Die Nationale Gesellschaft für verbilligtes Wohneigentum ist eine auf die Konzipierung und den Bau von Ein- und Mehrfamilienhäusern spezialisierte Gesellschaft. Sie gilt als öffentlicher Bauträger, und ihr Tätigkeitsfeld umfasst neben dem eigentlichen Bau auch die Suche nach und den Erwerb von Bauland, die Ausarbeitung von Teilbebauungsplänen, die Erstellung von technischen Plänen der Infrastrukturen und die Durchführung von Erschließungsarbeiten auf den Grundstücken. Sie verwaltet ebenfalls einen Bestand von Mietwohnungen.  

  • Nationale Gesellschaft für verbilligtes Wohneigentum
    2b, rue Kalchesbrück L-1852 Luxemburg Luxemburg
    Geschlossen ⋅ Öffnet um 8.30 Uhr
    Donnerstag:
    8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 17.00 Uhr
    Freitag:
    8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 17.00 Uhr
    Samstag:
    Geschlossen
    Sonntag:
    Geschlossen
    Montag:
    8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 17.00 Uhr
    Dienstag:
    8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 17.00 Uhr
    Mittwoch:
    8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 17.00 Uhr
    Montag–Freitag, 8.30–12.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr

Zum letzten Mal aktualisiert am