Juristische Empfangs- und Informationsstelle

Die Juristische Empfangs- und Informationsstelle (Service d'accueil et d'information juridique) steht Privatpersonen zur Verfügung, die Informationen benötigen und in folgenden Bereichen an die zuständigen Stellen verwiesen werden möchten:

  • Zivilrecht;
  • Mietsachen;
  • Scheidung;
  • Strafrecht;
  • Arbeitsrecht.

Ziel der Juristischen Empfangs- und Informationsstelle ist es:

  • Privatpersonen über die gerichtlichen Verfahren und Abläufe zu beraten;
  • Muster für Anträge und Klagen vorzuschlagen und zu verteilen;
  • die juristischen Vorgänge und Verfahren zu erklären, für die die Hinzuziehung eines Anwalts nicht erforderlich ist.

Personen, die bereits von einem Anwalt unterstützt werden, werden hier nicht beraten.

Die juristischen Informationen werden im Laufe eines individuellen und vertraulichen Gesprächs erteilt und sind kostenlos.

  • Juristische Empfangs- und Informationsstelle
    Luxemburg
  • Außenstelle Diekirch
    Friedensgericht – Place Joseph Bech L-9211 Diekirch Luxemburg
    Mittwoch 9.00–12.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr nach Terminvereinbarung, außer am Nachmittag
  • Außenstelle Luxemburg-Stadt
    Gerichtsbezirk (Cité Judiciaire) – Gebäude BC L-2080 Luxemburg Luxemburg
    Montag–Freitag von 8.30–12.00 Uhr und 13.00–16.30 Uhr nach Terminvereinbarung, außer Montags. Jeden Samstagvormittag (auch während der Gerichtsferien) von 8.30 bis 12.30 Uhr
  • Gerichtsgebäude Diekirch (Palais de justice)
    4, place Guillaume L-9280 Diekirch Luxemburg
    Jeden Freitag von 14.15-17.00 Uhr (auch während der Gerichtsferien), Gerichtssaal II EG 21

Es werden 2 von 4 Stellen angezeigt

Zum letzten Mal aktualisiert am