Einziehung

Greifen Sie auf die vorläufige europäische Kontenpfändung zurück.

Letzte Änderung dieser Seite am 21-02-2018

Eine natürliche oder juristische Person schuldet Ihnen Geld, das Bankkonto dieser Person befindet sich jedoch in einem anderen Mitgliedstaat als dem Wohnsitzland? Es mag zunächst kompliziert erscheinen, das Vermögen dieser Person zu pfänden.

Die Europäische Union hat jedoch ein schnelles und wirksames Verfahren eingeführt, um das Vermögen des Schuldners zu blockieren. Der Schuldner erfährt nicht, dass Sie die vorläufige Pfändung seines Kontos beantragt haben. Vor dem Erlass des Beschlusses wird er noch nicht einmal angehört.

Selbstverständlich gibt es auch Garantien, um jegliche Art von Missbrauch zu verhindern.

Guichet.lu gibt Ihnen Orientierungshilfe. Sie können das Verfahren nämlich einleiten, ob Sie nun

Sie sind Schuldner und möchten eine solche Pfändung beanstanden? Guichet.lu hat auch an Sie gedacht