Sozialpädagogischer Familienhelfer

Sozialpädagogische Familienhelfer sollen den Menschen die Nutzung der in Luxemburg vorhandenen sozialmedizinischen Einrichtungen erleichtern.

Zu ihren Aufgaben zählen:

  • sozialmedizinische Diagnosen erstellen, um die zu ergreifenden Maßnahmen zu ermitteln;
  • denjenigen, die alleine bestimmte Schwierigkeiten nicht meistern können, angemessene Hilfestellungen geben;
  • Menschen dazu bringen, alleine zu handeln und eigene Verantwortung zu übernehmen.

 

Zum letzten Mal aktualisiert am