Ihre Fragen

Ich bin Drittstaatsangehöriger und möchte an der Universität Luxemburg studieren. Man hat mir geraten, mich an Sie zu wenden.

Guichet.lu ist eine Stelle, bei der die Bürger sich über die verschiedenen Verwaltungsvorgänge informieren können und an die zuständigen Verwaltungen des Staates verwiesen werden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich an das Studierendensekretariat (Service des Etudes et de la Vie Etudiante - SEVE) der Universität Luxemburg wenden können, welches den Studierenden für jegliche praktischen Fragen zur Verfügung steht.

Nützliche Links:

Hat das Kind von nicht gebietsansässigen Luxemburgern oder Grenzgängern Anspruch auf eine Studienbeihilfe?

Ja. Nicht gebietsansässige Studierende (in Vollzeit und in Teilzeit) können unter bestimmten Bedingungen ebenfalls in den Genuss der Studienbeihilfe gelangen.

Die Beihilfe ist hingegen nicht mit folgenden Vorteilen kumulierbar:

  • infrage kommende und gezahlte Studienbeihilfen und gleichwertige Beihilfen des Wohnsitzstaates des Studierenden;
  • sonstige finanzielle Vorteile, die sich aus der Tatsache ergeben, dass es sich beim Antragsteller um einen Studierenden handelt.

Dies beinhaltet Stipendien und Darlehen, Kindergeld, regionale Beihilfen, Wohngeld usw. Diese vom Wohnsitzstaat gezahlten Beträge werden integral von der vom luxemburgischen Staat bewilligten Studienbeihilfe in Abzug gebracht.

Für zusätzliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Dokumentations- und Informationszentrum für die Hochschulbildung (Centre de documentation et d'information sur l'enseignement supérieur - CEDIES).

Nützlicher Link:

Ich habe ein ausländisches Diplom erworben. Warum muss ich es in Luxemburg anerkennen lassen und wie kann ich das tun?

Für den Zugang zu gewissen reglementierten Berufen ist der Nachweis von in Luxemburg anerkannten Qualifikationen erforderlich.

Die formelle Anerkennung eines im Ausland erworbenen Hochschulabschlusses erfolgt:

Ich habe während meiner gesamten Laufbahn unterschiedliche Ausbildungen absolviert. Kann ich diese anerkennen lassen?

Die qualifizierende Anerkennung von erworbenen Kompetenzen (validation des acquis de l'expérience - VAE) ermöglicht jedem, seine erworbenen Kompetenzen im Hinblick auf den Erwerb einer beruflichen Qualifikation anerkennen zu lassen. Diese Kompetenzen können das Ergebnis formaler, nicht formaler oder informeller Ausbildungen im Zusammenhang mit dem beantragten Zeugnis, Diplom oder Befähigungsnachweis sein.

Wir verweisen auf unsere Informationsseite zu diesem Thema.

Dort sind alle zu erledigenden Vorgänge geschildert und die gegebenenfalls einzuhaltenden Fristen angegeben.

Zum letzten Mal aktualisiert am