Einleitung

1.1 MyGuichet.lu, was ist das?

MyGuichet.lu ist die gesicherte interaktive Plattform von Guichet.lu. Sie ermöglicht die Ausführung von Verwaltungsvorgängen bei der zuständigen Behörde auf elektronischem Wege, gesichert mit einem LuxTrust-Zertifikat oder einem luxemburgischen elektronischen Personalausweis (eID).

Der Nutzer füllt online sein Formular aus, unterzeichnet es im Falle eines authentifizierten Vorgangs elektronisch und fügt seine Belege bei, um es dann via MyGuichet.lu zu übermitteln.

MyGuichet.lu ermöglicht es dem Nutzer außerdem, bestimmte personenbezogene Daten bei der Verwaltung einzusehen.

Diese Daten können zum Vorausfüllen der Formulare verwendet werden.

1.2 An wen richtet sich MyGuichet.lu?

MyGuichet.lu richtet sich sowohl an Bürger als auch an Unternehmen.

1.3 Welche Vorteile haben die Online-Dienste von MyGuichet.lu?

MyGuichet.lu ermöglicht dem Nutzer:

  • die Aufbewahrung von ausgefüllten Formularen sowie Belegen und personenbezogenen Daten, die bei späteren Vorgängen erneut benutzt werden können, in einem gesicherten Bereich;
  • den vertraulichen Austausch personenbezogener Daten mit der Verwaltung im Rahmen seiner behördlichen Vorgänge. Die im persönlichen oder beruflichen Bereich gespeicherten Daten sind nur ihrem Inhaber zugänglich und dienen zum Vorausfüllen der Formulare für seine im Online-Modus beantragten Verwaltungsvorgänge;
  • eine Gesamtübersicht über sämtliche Vorgänge dank einer Benutzeroberfläche (Dashboard), die Auskunft über den aktuellen Bearbeitungsstatus erteilt;
  • die Interaktion mit der Behörde über eine Mailbox (diese Funktion besteht derzeit nicht für alle Vorgänge);
  • die Verwaltung der Benutzerrechte der Mitarbeiter in den beruflichen Bereichen, um besser auf die spezifischen Anforderungen von Unternehmen einzugehen und die Teamarbeit zu vereinfachen. Mehrere Mitarbeiter eines Unternehmens können auf denselben beruflichen Bereich zugreifen.

1.4 Welche verschiedenen Dienste werden angeboten?

MyGuichet.lu stellt dem Benutzer verschiedene Dienste zur Verfügung.

     1.4.1 Vorgänge mit Authentifizierung

Der Nutzer füllt sein Formular online aus, unterzeichnet es elektronisch und übermittelt es, gesichert durch ein LuxTrust-Produkt oder die eID, an die Behörde.

Dieses Vorgehen erlaubt:

  • das Vorausfüllen des Formulars anhand der bei den Behörden erfassten Daten;
  • die Online-Verfolgung des Vorgangs und den Empfang elektronischer Nachrichten der Behörde über die persönliche Benutzeroberfläche (Dashboard).

     1.4.2 Vorgänge ohne Authentifizierung

Der Nutzer füllt sein Formular online aus, unterzeichnet es elektronisch und übermittelt es elektronisch an die zuständige Behörde. Für diese Vorgänge ist kein LuxTrust-Zertifikat oder eID nötig.

Dieser Dienst bedeutet eine Zeitersparnis für den Nutzer, der seine Vorgänge auf jedem möglichen elektronischen Gerät ausführen kann, wann und wo er will.

     1.4.3 eTracking

Wird dem Antrag auf Papier ein eTracking-Formular beigefügt, kann der Nutzer den Verlauf eines per Post an die Behörde geschickten Formulars nachverfolgen. Hierzu wird eine eTracking-Nummer erstellt und dem jeweiligen Vorgang zugewiesen.

Das eTracking wird als Option angeboten. Der Nutzer kann sie beim Herunterladen des Formulars auswählen, bevor er den Verwaltungsvorgang auf Papier ausführt.

Diese neue Funktion sorgt für mehr Transparenz in Bezug auf den Bearbeitungsstand des Behördenvorgangs auf Papier.

Nach der Auswahl des Formulars muss der Nutzer angeben, ob er seinen Vorgang per E-Mail und/oder per SMS verfolgen will, und dementsprechend seine E-Mail-Adresse und/oder Handynummer angeben.

Der Nutzer druckt seine eTracking-Bestätigung aus, auf der die eTracking-Nummer angegeben ist, und fügt sie seinem vollständig ausgefüllten Formular bei.

Zum letzten Mal aktualisiert am