Einen privaten oder beruflichen Bereich einrichten

MyGuichet.lu ermöglicht es dem Nutzer, in einem gesicherten Bereich seine Verwaltungsvorgänge sowie seine Belege und personenbezogenen Daten zu speichern.Technische Hilfe

Der Nutzer kann 2 verschiedene Arten von Bereichen einrichten: den privaten Bereich und den beruflichen Bereich.

3.1 Art des zu erstellenden Bereichs wählen

    3.1.1 Privater Bereich

In diesem Bereich können Privatpersonen auf gesicherte Weise ihre privaten Verwaltungsvorgänge erledigen und authentische Quellen konsultieren.

Der private Bereich bietet den Bürgern außerdem einen gesicherten Ort, um die im Rahmen ihrer Vorgänge verwendeten personenbezogenen Daten und Dokumente zu speichern.

Jeder Nutzer kann jeweils nur einen privaten Bereich in MyGuichet.lu eröffnen, kann aber parallel dazu über mehrere berufliche Bereiche verfügen.

Besitzt ein Benutzer mehrere Zertifikate, hat er mit all seinen Zertifikaten Zugang zu seinem privaten Bereich, sofern diese im Vorfeld registriert wurden.

    3.1.2 Beruflicher Bereich

Dieser Bereich richtet sich an Berufstätige und ermöglicht den Angestellten oder Bevollmächtigten eines Unternehmens, dessen Verwaltungsvorgänge zu erledigen.

Der berufliche Bereich bietet den Unternehmen einen gesicherten Ort, um die im Rahmen ihrer Vorgänge verwendeten Daten und Dokumente zu speichern.

Der berufliche Bereich kann gleichzeitig mit einem LuxTrust-Zertifikat des Typs „Private“ und einem LuxTrust-Zertifikat des Typs „Pro“ eröffnet werden. Letzteres enthält nicht nur den Namen des Inhabers, sondern auch die Daten des Unternehmens, von dem er beauftragt ist.

Inhaber eines Private-Zertifikats können einen beruflichen Bereich erstellen, um ihre Behördenvorgänge beruflicher Natur zu verwalten.

Der Nutzer kann höchstens 10 berufliche Bereiche einrichten, unabhängig davon, welches Zertifikat benutzt wird.

Wenn ein Nutzer die Höchstgrenze anheben und mehr als 10 berufliche Bereiche gründen will, kann er sich an den Helpdesk wenden.

Jeder mit einem Pro-Zertifikat erstellte Bereich kann mehrere Benutzer haben: Der Administrator kann weitere Mitarbeiter einladen, um die Vorgänge mit ihnen zu teilen.

3.2 Einen privaten Bereich einrichten

Um einen privaten Bereich zu erstellen, geht der Nutzer in „Meine Bereiche verwalten“ und klickt auf „Meinen privaten Bereich erstellen“.

Création espace privé DE

 

Im Anschluss wird er aufgefordert, verschiedene personenbezogene Daten einzugeben.

Option préremplissage DE

Diese Informationen werden gespeichert und können später zum automatischen Ausfüllen administrativer Anträge und Formulare verwendet werden.

 

3.3 Einen beruflichen Bereich einrichten

Dazu geht der Nutzer von seinem persönlichen Bereich aus auf „Meine Bereiche verwalten“ und klickt auf „Einen beruflichen Bereich erstellen“.

Création espace professionnel DE

 

3.4 Die Pflichtfelder ausfüllen

Der Nutzer muss mindestens die mit einem Stern gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen und anschließend auf „Bestätigen“ klicken.

Remplir-rubriques-obligatoires-DE

Es wird empfohlen, alle Felder auszufüllen. Diese Informationen werden gespeichert und können später zum automatischen Ausfüllen administrativer Anträge und Formulare verwendet werden.

Zum letzten Mal aktualisiert am