Bürgschaftsgenossenschaft der KMU

Die Hauptaufgabe der Bürgschaftsgenossenschaft der KMU (Mutualité des P.M.E.) besteht in der Gewährung von Bürgschaftskrediten für Investitionen und der Stellung von Sicherheiten zugunsten von KMU, um deren Entwicklung zu gewährleisten und ihre Aktivitäten zu fördern.

Die Bürgschaftsgenossenschaft der KMU ist die erste Kreditgarantiegemeinschaft in Luxemburg und wurde 1949 auf gemeinsame Initiative der Handwerkskammer (Chambre des métiers) und des Handwerksverbandes (Fédération des artisans) gegründet. Sie arbeitet in Form einer Genossenschaft und hat sich seit ihrer Gründung das Ziel gesetzt, bei Finanzierungsproblemen der KMU aus dem Handwerk zu helfen, indem sie den Banken und sonstigen Finanzinstituten und Kapitalgebern ihre Finanzkraft als Sicherheit anbietet.

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Zum letzten Mal aktualisiert am