Abteilung für Berufsausbildung

Ziel der Berufsausbildung ist es, den Schülern zu einer beruflichen Qualifikation, die im technischen Sekundarunterricht unterrichtet wird, zu verhelfen oder Personen, die bereits Inhaber einer beruflichen Qualifikation sind, diese gemäß den wirtschaftlichen Entwicklungen und Fortschritten anzupassen oder zu erweitern. Hierzu übernimmt die Abteilung für Berufsausbildung folgende Aufgaben:

  • Berufsausbildung und sozialpädagogische Betreuung der Arbeitslosen und Arbeitsuchenden;
  • berufliche Weiterbildung, welche alle Bereiche der beruflichen Weiterbildung und die soziale Förderung abdeckt;
  • 2. Bildungsweg;
  • Erwachsenenbildung:
  • Organisation der Abschlussprüfungen der Ausbildungen und des Meisterbriefs.

Die Berufsausbildung und die Erwachsenenbildung sind beide Teil des Konzepts des lebenslangen Lernens.

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Zum letzten Mal aktualisiert am