Luxembourg Institute of Science and Technology

Aufgabe des aus dem Zusammenschluss des CRP Henri Tudor und des CRP Gabriel Lippmann hervorgegangenen Luxemburg Institute of Science and Technology ist die Verbesserung und Stärkung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, denen es eine breite Palette an Dienstleistungen und Aktivitäten anbietet:

  • angewandte und experimentelle Forschung;
  • Doktorandenforschung;
  • Entwicklung von Werkzeugen, Methoden, Labels, Zertifizierungen und Normen;
  • technologische Hilfe, Beratung und Monitoring;
  • Wissenstransfer.

Hinzu kommen die hochwertige Ausbildung und Qualifizierung. Jährlich werden Berufstätigen über 200 Aus- und Weiterbildungen angeboten.

Die Aktivitäten konzentrieren sich hauptsächlich auf die folgenden wissenschaftlichen und technologischen Bereiche:

  • Informations- und Kommunikationstechnologien;
  • Materialtechnologien;
  • Unternehmensorganisation und -verwaltung;
  • Umwelttechnologien;
  • Gesundheitstechnologien.
Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Zum letzten Mal aktualisiert am