Länderbezogener Bericht

Der länderbezogene Bericht (Country-by-Country Reporting) ist Teil des automatischen und internationalen Informationsaustauschs in Steuersachen.

Derzeit werden der Steuerverwaltung (Administration des contributions directes - ACD) jährlich 2 Arten von vorzulegenden Dokumenten übermittelt:

  1. eine Mitteilung, die von jeder Geschäftseinheit einer multinationalen Unternehmensgruppe einzureichen ist, die aus steuerlichen Gründen in Luxemburg ansässig ist. In dieser Mitteilung wird angegeben, ob die Geschäftseinheit ein berichtender Rechtsträger in Luxemburg ist oder nicht;
  2. ein länderbezogener Bericht, der vom berichtenden Rechtsträger vorgelegt wird und sich auf das von der Berichterstattung betroffene Wirtschaftsjahr der multinationalen Unternehmensgruppe bezieht.

Zielgruppe

Jede Geschäftseinheit einer multinationalen Unternehmensgruppe, die aus steuerlichen Gründen in Luxemburg ansässig ist, muss eine Mitteilung übermitteln.

Jede oberste Muttergesellschaft einer multinationalen Unternehmensgruppe, die aus steuerlichen Gründen in Luxemburg ansässig ist, oder jeder andere berichtende Rechtsträger, der aus steuerlichen Gründen in Luxemburg ansässig ist, muss einen länderbezogenen Bericht übermitteln.

 Multinationale Unternehmensgruppen, deren konsolidierten Gesamterträge in dem Wirtschaftsjahr, das dem Berichtswirtschaftsjahr unmittelbar vorausgeht, weniger als 750.000.000 Euro betragen, sind von der Pflicht, einen länderbezogenen Bericht einzureichen, freigestellt.

Fristen

Die Mitteilungen sind jedes Jahr spätestens am letzten Tag des Berichts­wirtschaftsjahrs der multinationalen Unternehmensgruppe zu übermitteln.

Die länderbezogenen Berichte sind spätestens 12 Monate nach dem letzten Tag des Berichts­wirtschaftsjahrs der multinationalen Unternehmensgruppe zu übermitteln.

Das erste Berichtswirtschaftsjahr der multinationalen Unternehmensgruppe ist das Jahr, das am 1. Januar 2016 oder nach diesem Datum beginnt.

Vorgehensweise und Details

Mitteilung

Übermittlung der Mitteilung

Die Mitteilungen sind der ACD über den Online-Assistenten zu übermitteln.

In der Mitteilung anzugebende Informationen

Anhand der Mitteilung werden alle von der ACD zur Identifizierung der Geschäftseinheit benötigten Informationen übermittelt.

Diese Informationen beinhalten insbesondere:

  • Name, Anschrift und steuerliche Identifikationsnummer (TIN) der Geschäftseinheit;
  • letzter Tag des Berichtswirtschaftsjahrs der Gruppe;
  • genauere Angaben zur Rolle der Geschäftseinheit;
  • Einzelheiten zur Identität und zum steuerlichen Wohnsitz des berichtenden Rechtsträgers und;
  • Anschrift und TIN des berichtenden Rechtsträgers.

Länderbezogener Bericht

Übermittlung des länderbezogenen Berichts

Die länderbezogenen Berichte sind der ACD folgendermaßen zu übermitteln:

  • über einen Online-Assistenten, der eine manuelle Eingabe der länderbezogenen Berichte ermöglicht, oder;
  • durch Importieren einer strukturierten XML-Datei anhand der Funktion „Hinterlegen Sie ein ausgefülltes Dokument“. Diese Lösung, bei der das Dokument zuvor vom Assistenten vorausgefüllt wurde, wird zum 1. August 2019 weiterentwickelt.

Die Einreichung einer XML-Datei führt nunmehr zu einem Vorgang, bei dem die in einen Assistenten hochgeladenen Informationen nicht mehr geändert werden können. Die durch den Import der strukturierten XML-Datei eingereichten Daten durchlaufen funktionale Tests, um im Hinblick auf ihre Übermittlung an die ACD endgültig validiert zu werden. Enthält die strukturierte XML-Datei Fehler:

  • kann der Vorgang nicht an die ACD übermittelt werden und muss von der berichtenden Person gelöscht werden;
  • werden die bei den funktionalen Tests aufgetretenen Fehler hervorgehoben, um zu zeigen, wo im Hinblick auf eine neue Einreichung Verbesserungen in der strukturierten XML-Datei vorgenommen werden müssen.

Im länderbezogenen Bericht anzugebende Informationen

Der länderbezogene Bericht, der in der vorgeschriebenen Form einzureichen ist, enthält folgende Informationen über die multinationale Unternehmensgruppe:

  • Gesamtangaben zu:
    • den Erträgen (fremde Unternehmen, nahestehende Unternehmen und insgesamt);
    • dem Vorsteuergewinn (-verlust);
    • den bereits gezahlten Ertragsteuern;
    • den noch zu zahlenden Ertragsteuern;
    • dem Gesellschaftskapital;
    • den einbehaltenen Gewinnen;
    • der Zahl der Beschäftigten;
    • den materiellen Vermögenswerten ohne flüssige Mittel für alle Hoheitsgebiete, in denen die multinationale Unternehmensgruppe tätig ist;
  • Identität jeder Geschäftseinheit der multinationalen Unternehmensgruppe, Steuerhoheitsgebiet jeder Geschäftseinheit und – sofern vom Steuerhoheitsgebiet abweichend – Staat, nach dessen Rechtsvorschriften die jeweilige Geschäftseinheit organisiert ist, sowie Art ihrer Tätigkeit oder ihrer wichtigsten Geschäftstätigkeiten.

Gegebenenfalls sind weitere Informationen oder Erläuterungen bereitzustellen, die zum Verständnis der oben genannten Informationen beitragen.

Ab dem 1. August 2019 sieht der länderbezogene Bericht eine Unterscheidung zwischen ursprünglicher Einreichung und berichtigender Einreichung vor, bei der die korrigierten Daten auszuweisen sind.

Berichtigung der Vorgänge

Die berichtende Person hat auf Anfrage an die ACD die Möglichkeit, ihre Mitteilung oder ihren länderbezogenen Bericht zu berichtigen. Das CbCR-Team ist erreichbar:

  • über das auf MyGuichet.lu verfügbar Kommunikationstool oder;
  • per E-Mail oder;
  • telefonisch: 247 – 52461

um den Zugang zu dem an die ACD übermittelten Vorgang freischalten zu lassen.

Ein über den Assistenten zur manuellen Eingabe an die ACD übermittelter länderbezogener Bericht kann nur vor dem Austausch im Rahmen des automatischen Informationsaustauschs zur Berichtigung freigegeben werden. In einem solchen Fall muss ein neuer berichtigender Vorgang eingereicht werden, indem „Dies ist eine Korrektur des länderbezogenen Berichts“ angekreuzt wird und die korrigierten Fenster markiert werden.

Sonderfall der auf einer XML-Einreichung basierenden Vorgänge

Naturgemäß (eingereichte Daten können nicht geändert werden) kann die ACD auf XML-Einreichungen basierende Vorgänge nicht mehr zur Berichtigung freigeben.

Die Berichtigung eines solchen Vorgangs benötigt immer die Einreichung eines neuen, auf der ursprünglichen XML-Einreichung basierenden berichtigenden Berichts, in dem die korrigierten Daten ausgewiesen sind.

Formulare/Online-Dienste

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist der Dienst zum Abfragen der MwSt.-Bilanzen auf MyGuichet.lu am Wochenende ab Freitagabend 17.00 Uhr nicht verfügbar.

Die anderen Dienste von MyGuichet.lu sind weiterhin verfügbar.

                    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Länderbezogener Bericht – Mitteilung

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist der Dienst zum Abfragen der MwSt.-Bilanzen auf MyGuichet.lu am Wochenende ab Freitagabend 17.00 Uhr nicht verfügbar.

Die anderen Dienste von MyGuichet.lu sind weiterhin verfügbar.

                    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Notification de la déclaration pays par pays

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist der Dienst zum Abfragen der MwSt.-Bilanzen auf MyGuichet.lu am Wochenende ab Freitagabend 17.00 Uhr nicht verfügbar.

Die anderen Dienste von MyGuichet.lu sind weiterhin verfügbar.

                    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Country-by-Country Reporting - Notification

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist der Dienst zum Abfragen der MwSt.-Bilanzen auf MyGuichet.lu am Wochenende ab Freitagabend 17.00 Uhr nicht verfügbar.

Die anderen Dienste von MyGuichet.lu sind weiterhin verfügbar.

                    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Länderbezogener Bericht

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist der Dienst zum Abfragen der MwSt.-Bilanzen auf MyGuichet.lu am Wochenende ab Freitagabend 17.00 Uhr nicht verfügbar.

Die anderen Dienste von MyGuichet.lu sind weiterhin verfügbar.

                    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Déclaration pays par pays

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist der Dienst zum Abfragen der MwSt.-Bilanzen auf MyGuichet.lu am Wochenende ab Freitagabend 17.00 Uhr nicht verfügbar.

Die anderen Dienste von MyGuichet.lu sind weiterhin verfügbar.

                    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Country-by-Country Reporting

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Zuständige Kontaktstellen

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Zum letzten Mal aktualisiert am