Aktiengesellschaft (Société anonyme)

Die Société anonyme (SA) (vergleichbar mit der deutschen Aktiengesellschaft) ist gemeinsam mit der SARL die verbreitetste Rechtsform in Luxemburg. Diese Gesellschaftsform bietet zahlreiche Vorteile, u. a. in Sachen Beschränkung der Haftung und Regelung des Zugriffs auf das Kapital.

Die SA wird in Luxemburg oft als Gesellschaftsform für große Unternehmen gewählt, ist aber auch eine Option für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), da die Aktien dieser Gesellschaften Inhaberaktien sein können und so leichter abtretbar sind.

Who is concerned

Aufgrund ihrer Merkmale eignet sich die SA für eine breite Palette von Tätigkeiten verschiedenen Umfangs und bietet juristischen und natürlichen Personen folgende Möglichkeiten:

  • Förderung der Entwicklung des Unternehmens durch Aufnahme neuer Aktionäre;
  • Zugang zu den Finanzmärkten (Kapitalmärkte).

Für die Aktionäre liegt der Hauptvorteil in der Beschränkung ihrer Haftung auf die Höhe ihrer Kapitalanlage und in der Möglichkeit, relativ anonym zu handeln.

Prerequisites

Es gibt keine gesetzliche Einschränkung, die den Zugang zu der Rechtsform der Société anonyme begrenzen würde. Man sollte sich jedoch der wesentlichen administrativen Anforderungen im Zusammenhang mit der SA bewusst sein:

  • Pflicht, eine notarielle Urkunde aufnehmen zu lassen;
  • Bericht eines Wirtschaftsprüfers im Falle von Sacheinlagen;
  • umfassende Pflichten in Bezug auf die Rechnungslegung;
  • Organisationsmodus, der die Beschlussfassung erschwert;
  • Gründung von spezialisierten Ausschüssen.

How to proceed

Gesellschaftsgründung

Gründungsurkunde

  • durch notarielle Urkunde;
  • Hinterlegung beim Handels- und Firmenregister (Registre de commerce et des sociétés - RCS) zu Veröffentlichungszwecken in der Elektronischen Sammlung der Gesellschaften und Vereinigungen (Recueil électronique des sociétés et associations - RESA) und Anmeldung der Gesellschaft.

Dauer

unbegrenzt, außer im Falle einer gegenteiligen Bestimmung in der Satzung.

Kapital

Bedingungen

  • mindestens 30.000 Euro;
  • muss vollständig gezeichnet und bis in Höhe von mindestens einem Viertel eingezahlt sein;
  • Geld- oder Sacheinlagen;
  • die Sacheinlagen müssen Gegenstand eines Bewertungsberichts eines Wirtschaftsprüfers sein;
  • Bei einer Kapitalerhöhung gelangen die Aktionäre in den Genuss eines Bezugsrechts (außer im Falle einer von der außerordentlichen Hauptversammlung beschlossenen gerechtfertigten Einschränkung).

Form der Aktien

  • Vollständig eingezahlte Aktien können Inhaber- oder Namensaktien oder aber dematerialisierte Wertpapiere sein.
  • Teilweise eingezahlte Aktien sind Namensaktien bis zu ihrer vollständigen Einzahlung;
  • Die Aktien können einen angegebenen Nennwert haben oder ohne Angabe eines Nennwerts begeben werden.
Sofern die Satzung es vorsieht, können Inhaber- oder Namensaktion durch Buchung auf einem bei einem Kontoführer unterhaltenen Depotkonto in dematerialisierte Wertpapiere umgewandelt werden.

Es können Anteile, die kein Kapital verbriefen, namens „Genussscheine“ begeben werden. Die damit verbundenen Rechte werden in der Satzung festgelegt.

Abtretung von Aktien

  • Die Abtretung von Namensaktien gegenüber der Gesellschaft wird nur dann wirksam, wenn eine der 2 folgenden Formalitäten erfüllt wird:
    • datierte und vom Zedenten und vom Zessionar unterzeichnete Übertragungserklärung im Register der Namensaktien;
    • Mitteilung der Übertragung an die Gesellschaft oder Annahme derselben durch die Gesellschaft in einer notariellen Urkunde.
  • Die Abtretung der Inhaberaktien erfolgt zwischen den Parteien durch gegenseitige Zustimmung und gegenüber Dritten durch die Übergabe des Wertpapiers.
  • Die Abtretung von dematerialisierten Wertpapieren erfolgt per Banküberweisung.

Aktionäre

Anzahl

Es kann sich dabei um eine natürliche oder juristische Person handeln.

Haftung

  • Die Aktionäre haften bis in Höhe ihrer Beteiligung am Gesellschaftskapital.
  • Die Gründer haften solidarisch gegenüber Dritten:
    • für den gesamten nicht ordnungsgemäß gezeichneten Kapitalanteil und die Differenz zwischen dem Mindestkapital und dem gezeichneten Kapital;
    • für die tatsächliche Verfügung bei der Gründung bis in Höhe von 25 % der gezeichneten Aktien sowie für die Verfügung über innerhalb einer Frist von 5 Jahren der als Gegenleistung für Sacheinlagen begebenen Aktien;
    • für die Wiedergutmachung jeglicher Schäden, die sich aus der Nichtigkeit der Gesellschaft oder dem Fehlen oder der mangelnden Ordnungsmäßigkeit eines bestimmten Wortlauts in der Gesellschaftsurkunde oder deren Entwurf ergeben.

Aktionärsversammlungen

Tägliche Geschäftsführung und Rechtsstellung der Geschäftsleiter

Die Société anonyme kann auf 2 Arten verwaltet werden: nach dem klassischen (monistischen) System durch einen Verwaltungsrat (conseil d'administration) oder nach dem dualistischen System durch einen mit der Geschäftsführung beauftragten Vorstand (directoire) und einen Aufsichtsrat (conseil de surveillance), der die Geschäftsführung des Vorstands ständig überwachen soll.

Monistisches System (Verwaltungsrat)

  • Die Hauptversammlung der Aktionäre bestellt die Mitglieder des Verwaltungsrats (Verwaltungsratsmitglieder - administrateurs). Gesetzliches Minimum: 3 (außer wenn die Gesellschaft nur einen Aktionär hat: 1).

  • Bei den Verwaltungsratsmitgliedern kann es sich um natürliche oder juristische Personen handeln.

  • Das Amt der Verwaltungsratsmitglieder ist auf 6 Jahre mit Möglichkeit zur Wiederwahl begrenzt.

  • Die Verwaltungsratsmitglieder gehen keinerlei persönliche Haftung in Bezug auf die Verpflichtungen der Gesellschaft ein.
    Sie haften für die Fehler, Quasidelikte und Delikte (unerlaubten Handlungen), die sie bei der Ausübung ihres Amtes begehen.

Dualistisches System (Vorstand und Aufsichtsrat)

  • Aufsichtsrat:

    • Die Hauptversammlung der Aktionäre bestellt die Mitglieder des Aufsichtsrats. Gesetzliches Minimum: 3 (außer wenn die Gesellschaft nur einen Aktionär hat).

    • Bei den Mitgliedern des Aufsichtsrats kann es sich um natürliche oder juristische Personen handeln.

    • Das Amt der Mitglieder des Aufsichtsrats ist auf 6 Jahre mit Möglichkeit zur Wiederwahl begrenzt.

    • Die Aufsichtsratsmitglieder gehen keinerlei persönliche Haftung in Bezug auf die Verpflichtungen der Gesellschaft ein.
      Sie haften für die Fehler, Quasidelikte und Delikte (unerlaubten Handlungen), die sie bei der Ausübung ihres Amtes begehen.

    • Ein Mitglied des Aufsichtsrats kann nicht gleichzeitig im Vorstand sein.

  • Vorstand:

    • Die Hauptversammlung der Aktionäre oder der Aufsichtsrat bestellen die Mitglieder des Vorstands.

    • Die Anzahl der Vorstandsmitglieder ist in der Satzung festgelegt oder wird, wenn dies nicht der Fall ist, vom Aufsichtsrat bestimmt (bei Gesellschaften, deren Gesellschaftskapital weniger als 500.000 Euro beträgt oder die nur einen Aktionär haben: Möglichkeit, nur ein Vorstandsmitglied zu haben).

    • Bei den Vorstandsmitgliedern kann es sich um natürliche oder juristische Personen handeln.

    • Das Amt der Vorstandsmitglieder ist auf 6 Jahre mit Möglichkeit zur Wiederwahl begrenzt.

    • Die Vorstandsmitglieder gehen keinerlei persönliche Haftung in Bezug auf die Verpflichtungen der Gesellschaft ein.
      Sie haften für die Fehler, Quasidelikte und Delikte (unerlaubten Handlungen), die sie bei der Ausübung ihres Amtes begehen.

    • Ein Mitglied des Vorstands kann nicht gleichzeitig im Aufsichtsrat sein.

Buchhaltung

Buchhaltungstechnische und finanzielle Informationen

  • Pflicht, Folgendes zu erstellen/machen: Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anlagen und Lagebericht, die von der Hauptversammlung der Aktionäre gebilligt sein müssen;
  • Hinterlegung des Jahresabschlusses, des Lageberichts und des Prüfberichts des internen Rechnungsprüfers oder des Wirtschaftsprüfers im Handels- und Firmenregister (Registre de commerce et des sociétés) von Luxemburg innerhalb von 7 Monaten nach Abschluss des Geschäftsjahres (6 Monate, um die Hauptversammlung abzuhalten, plus 1 Monat ab dieser Hauptversammlung);
  • SA können eine verkürzte Bilanz erstellen, wenn sie bei Abschluss der Bilanz die bezifferten Obergrenzen von 2 der 3 folgenden Kriterien nicht überschreiten:
    • Bilanzsumme: 4,4 Millionen Euro;
    • Nettoumsatz: 8,8 Millionen Euro;
    • mittlerer Personalbestand (Vollzeit): 50;
  • SA können bestimmte Posten in der Gewinn- und Verlustrechnung zusammenfassen, wenn sie bei Abschluss der Bilanz die bezifferten Obergrenzen von 2 der 3 folgenden Kriterien nicht überschreiten:
    • Bilanzsumme: 20 Millionen Euro;
    • Nettoumsatz: 40 Millionen Euro;
    • mittlerer Personalbestand (Vollzeit): 250.

Die Abschlüsse müssen gemäß den sogenannten „Lux Gaap“-Rechnungslegungsgrundsätzen erstellt werden.

Beaufsichtigung und Überwachung der Gesellschaft

  • die gesetzliche Abschlussprüfung durch einen oder mehrere zugelassene Wirtschaftsprüfer (Réviseurs d'entreprises agréés) ist in denjenigen Gesellschaften Pflicht, die bei Abschluss der Bilanz und nach 2 aufeinanderfolgenden Geschäftsjahren die bezifferten Obergrenzen von 2 der 3 folgenden Kriterien überschreiten:
    • Bilanzsumme: 4,4 Millionen Euro;
    • Nettoumsatz: 8,8 Millionen Euro;
    • mittlerer Personalbestand (Vollzeit): 50;
  • Bei Gesellschaften, welche die oben erwähnten Kriterien nicht überschreiten, ist die Überwachung von einem oder mehreren internen Rechnungsprüfern, welche Aktionäre sein können oder nicht, zu übernehmen.

Steuerliche Aspekte

Forms / Online services

Muster einer Gesellschaftssatzung einer SA

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Modèle de statuts - SA

Modèle d'un acte constitutif d'une société anonyme de droit luxembourgeois

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Model of memorandum of association for a Luxembourg SA

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Who to contact

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Last update