Berufe ohne automatische Anerkennung der Diplome (Liste 2)

Für folgende reglementierte Berufe gilt keine automatische Anerkennung der Diplome:

Erläuterungen: Mediziner, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker, Hebammen, Krankenpfleger und Architekten gehören 2 Kategorien an:

  • In der Regel handelt es sich um reglementierte Berufe mit automatischer Anerkennung (Liste 3);
  • es sei denn, das Diplom wurde:
    • in einem Drittstaat erworben oder;
    • in einem EU-Mitgliedstaat erworben, entspricht aber nicht den Kriterien gemäß den Anhängen der Richtlinie 2005/36/EG des Parlaments und des Rates vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen.

In den beiden letzten Fällen gehören die Berufe zur Liste 2.

Ihre Meinung interessiert uns

Wie würden Sie den Inhalt dieser Seite bewerten?

Zum letzten Mal aktualisiert am