Beantragung einer Taxikonzession

Zum letzten Mal aktualisiert am 27.06.2018

Um als Taxiunternehmer tätig sein zu können, muss der Gewerbetreibende über Folgendes verfügen:

  • eine Niederlassungsgenehmigung oder eine Grundsatzentscheidung;
  • eine Taxikonzession.

Die Einhaltung dieser Bedingungen zur Ausübung der Tätigkeit eines Taxiunternehmers wird von der Taxiabteilung (Service des taxis) des Ministeriums für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur (Ministère du Développement durable et des Infrastructures - MDDI) bei der Einreichung des Antrags auf Erteilung einer Taxikonzession überprüft.

Die Ausübung der Tätigkeit eines Taxiunternehmers in Luxemburg ist begrenzt. Es wird nur eine beschränkte Anzahl an Taxikonzessionen vergeben, und das Antragsverfahren hängt vom betroffenen Konzessionstyp („normale“ Taxikonzession oder Nullemission-Taxikonzession) ab.

Ordnungsgemäß auf dem Gebiet der Schweiz oder eines EWR-Mitgliedstaats niedergelassene Taxiunternehmer, die in ihrem Land befugt sind, die Tätigkeit eines Taxiunternehmers auszuüben, benötigen keine Niederlassungsgenehmigung oder Taxikonzession, um gelegentliche und vorübergehende Dienstleistungen in Luxemburg zu erbringen, und müssen auch keine entsprechende Anzeige vornehmen.

Üben sie diese Tätigkeit regelmäßig aus, ist eine Anmeldung beim Wirtschaftsministerium (Ministère de l'Economie) erforderlich.

Zielgruppe

Eine Taxikonzession benötigt jede natürliche Person und jede Handelsgesellschaft, die „Taxidienstleistungen“, d. h. die gelegentliche entgeltliche Beförderung von Personen mit Taxis, anbieten will.

Als Taxi gilt jeder Pkw mit 4 bis 9 Sitzplätzen, der der gelegentlichen entgeltlichen Beförderung von Personen auf der Straße dient.

Für das Vermieten von Fahrzeugen mit oder ohne Fahrer ist eine Niederlassungsgenehmigung, jedoch keine Taxikonzession erforderlich.

Die für diese Tätigkeit eingesetzten Fahrzeuge dürfen nicht mit der/den für Taxis vorgesehenen Ausstattung/Kennzeichnungen (Taxameter, Leuchtschild, Informationsschild, Taxizonenschild) versehen sein.

Voraussetzungen

Um den Nachweis für die zum Zugang zur Tätigkeit des Taxiunternehmers benötigten Qualifikationen zu erbringen, muss die natürliche Person oder der Geschäftsleiter der juristischen Person über eine von der Generaldirektion KMU und Unternehmertum (Direction générale PME et entrepreneuriat) des Wirtschaftsministeriums ausgestellte Niederlassungsgenehmigung für den Betrieb eines Taxi- oder Mietwagenunternehmens oder eine Grundsatzentscheidung verfügen.

Vorgehensweise und Details

Taxikonzession (sog. „normale“ Konzession) und Eintragung auf der Warteliste

Um eine Taxikonzession beantragen zu können, muss der Antragsteller sich über MyGuichet in eine Warteliste eintragen.

Sobald im Amtsblatt (Mémorial) B eine Ausschreibung veröffentlicht wird, kann der Antragsteller seine Taxikonzession entweder über MyGuichet oder mittels dem per Einschreiben mit Rückschein versandten Antragsformular bei der Taxiabteilung beantragen, und seinem Antrag die in der Ausschreibung genannten Belege beifügen, d. h.:

  • eine Kopie der Niederlassungsgenehmigung oder Grundsatzentscheidung des Wirtschaftsministeriums;
  • eine Kopie der Zulassungsbescheinigung (Teil I) oder gegebenenfalls einer Bescheinigung des Herstellers, auf der die Fahrzeug-Identifizierungsnummer des Fahrzeugs, das als Taxi zugelassen werden soll, angegeben ist;
  • einen Nachweis für die Zahlung der Bearbeitungsgebühr bei der Einregistrierungs- und Domänenverwaltung (Administration de l'enregistrement et des domaines - AED);
  • eine Bescheinigung der AED mit Angabe der MwSt.-Identifikationsnummer;
  • Handelsgesellschaften:
    • eine Kopie des gültigen Reisepasses, Personalausweises, Reiseausweises oder eines sonstigen Dokuments, das es gestattet, die Identität der Person festzustellen, die für die tatsächliche und ständige Leitung der Tätigkeit zuständig ist;
    • eine Kopie der Gesellschaftssatzung;
    • einen Auszug aus dem Handelsregister mit Angabe der Kennnummer der Gesellschaft;
  • natürliche Personen:
    • eine Kopie des gültigen Reisepasses, Personalausweises, Reiseausweises oder eines sonstigen Dokuments, das es gestattet, die Identität des Antragstellers festzustellen.

Die Erteilung der „normalen“ Taxikonzessionen erfolgt entsprechend der Reihenfolge der Eintragung in der Warteliste und der in der Ausschreibung veröffentlichten Anzahl an freien Konzessionen.

Übergangsregelung

Taxikonzessionen, die unter dem geänderten Gesetz vom 18. März 1997 erteilt wurden, können gegen Taxikonzessionen nach dem neuen Gesetz umgetauscht werden. Hierzu ist bis zum 1. März 2017 ein Antrag auf Umtausch der Taxikonzession an das Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur zu richten. Der Antrag muss per Einschreiben mit Rückschein gestellt werden, und folgende Belege sind beizufügen:

  • die von der Gemeinde oder vom Staat (für den Flughafen) ausgestellte Taxikonzession;
  • eine Bescheinigung der ausstellenden Gemeinde über die Gültigkeit der Taxikonzession;
  • die oben genannten Belege für eine „normale“ Taxikonzession.

Nullemission-Taxikonzession

Antragsteller, die eine Nullemission-Taxikonzession beantragen möchten, müssen:

  • ein emissionsfreies Taxi, d. h. ein Fahrzeug mit „0“ NOx-Emissionen und „0“ CO2-Emissionen, erwerben und betreiben und
    • entweder Eigentümer oder Halter eines emissionsfreien Taxis sein;
    • oder im Besitz eines Kauf- oder Leasingvertrags mit Angabe des Lieferdatums des emissionsfreien Taxis sein.

Sie müssen sich nicht in eine Warteliste eintragen, bevor sie eine solche Konzession beantragen.

In jedem Kalenderjahr wird eine Jahresquote von 20 Nullemission-Taxikonzessionen vergeben, wobei eine Begrenzung von 3 Konzessionen pro Unternehmen oder natürliche Person gilt.

Anträge auf Erteilung einer Nullemission-Taxikonzession müssen über MyGuichet gestellt werden, wobei folgende Belege beizufügen sind:

  • eine Kopie der Niederlassungsgenehmigung oder Grundsatzentscheidung des Wirtschaftsministeriums;
  • eine Kopie des Kauf- oder Mietvertrags mit Angabe des Lieferdatums des emissionsfreien Taxis;
  • eine Kopie der Zulassungsbescheinigung (Teil I) oder gegebenenfalls einer Bescheinigung des Herstellers, auf der die Fahrzeug-Identifizierungsnummer des Fahrzeugs, das als Taxi zugelassen werden soll, angegeben ist;
  • ein Nachweis für die Zahlung der Bearbeitungsgebühr bei der Einregistrierungs- und Domänenverwaltung;
  • eine Bescheinigung der AED mit Angabe der MwSt.-Identifikationsnummer;
  • Handelsgesellschaften:
    • eine Kopie des gültigen Reisepasses, Personalausweises, Reiseausweises oder eines sonstigen Dokuments, das es gestattet, die Identität der Person festzustellen, die für die tatsächliche und ständige Leitung der Tätigkeit zuständig ist;
    • eine Kopie der Gesellschaftssatzung;
    • ein Auszug aus dem Handelsregister mit Angabe der Kennnummer der Gesellschaft;
  • natürliche Personen:
    • eine Kopie des gültigen Reisepasses, Personalausweises, Reiseausweises oder eines sonstigen Dokuments, das es gestattet, die Identität des Antragstellers festzustellen.

Die Erteilung der „Nullemission“-Taxikonzessionen erfolgt entsprechend der Reihenfolge des Eingangs der Anträge auf MyGuichet im Rahmen der verfügbaren Jahresquote.

Verpflichtungen der Taxiunternehmer

Die Taxiunternehmer müssen sich vergewissern, dass ihre Fahrer den Anforderungen in Bezug auf Qualifikation und berufliche Ehrenhaftigkeit genügen und sich an die Taxi-Gesetzgebung halten.

Gültigkeit der Konzession

Die Taxikonzession hat eine Gültigkeit von 5 Jahren und ist strikt personen- und fahrzeuggebunden.

Der Taxiunternehmer muss seine Tätigkeit binnen 2 Monaten nach Erteilung der Taxikonzession aufnehmen.

Erneuerung der Konzession

Die Taxikonzession ist erneuerbar. Der Taxiunternehmer erhält 3 Monate vor Ablauf der Gültigkeit der Konzession eine Aufforderung zur Erneuerung.

Der Antragsteller muss seinem Antrag auf Erneuerung folgende Unterlagen beifügen:

  • eine Kopie der Niederlassungsgenehmigung oder Grundsatzentscheidung des Wirtschaftsministeriums;
  • eine Kopie der Zulassungsbescheinigung (Teil I) oder gegebenenfalls einer Bescheinigung des Herstellers, auf der die Fahrzeug-Identifizierungsnummer des Fahrzeugs, das als Taxi zugelassen werden soll, angegeben ist;
  • einen Nachweis für die Zahlung der Bearbeitungsgebühr bei der Einregistrierungs- und Domänenverwaltung;
  • eine Bescheinigung der AED mit Angabe der MwSt.-Identifikationsnummer;
  • Handelsgesellschaften:
    • eine Kopie des gültigen Reisepasses, Personalausweises, Reiseausweises oder eines sonstigen Dokuments, das es gestattet, die Identität der Person festzustellen, die für die tatsächliche und ständige Leitung der Tätigkeit zuständig ist;
    • eine Kopie der Gesellschaftssatzung;
    • einen Auszug aus dem Handelsregister mit Angabe der Kennnummer der Gesellschaft;
  • natürliche Personen:
    • eine Kopie des gültigen Reisepasses, Personalausweises, Reiseausweises oder eines sonstigen Dokuments, das es gestattet, die Identität des Antragstellers festzustellen.

Änderung oder Duplikat der Konzession

Falls bestimmte Daten, die einen Einfluss auf die Bedingungen zum Erhalt der Taxikonzession haben können (z. B. Gesellschaftsbezeichnung, Geschäftsführer oder Adresse) ändern, muss ein Änderungsantrag bei der Taxiabteilung eingereicht werden.

Bei Verlust oder Diebstahl der Konzession kann ein Duplikat ausgestellt werden.

Übertragung der Konzession

Eine Taxikonzession kann auf ein anderes Fahrzeug als dasjenige, für das sie gültig ist, übertragen werden

Hierzu muss der Antragsteller seinem Antrag auf Übertragung folgende Belege beifügen:

  • das Original oder das Duplikat der Taxikonzession;
  • einen Nachweis für die Außerbetriebnahme des alten Fahrzeugs als Taxi;
  • eine Kopie der Zulassungsbescheinigung (Teil I) des neuen Fahrzeugs.

Eine Nullemission-Taxikonzession kann nicht auf ein Fahrzeug übertragen werden, das kein Taxi mit „0“ NOx-Emissionen und „0“ CO2-Emissionen ist.

Vorübergehende Ausweitung der Konzession

Über MyGuichet kann eine vorübergehende Ausweitung der Taxikonzession auf ein Ersatztaxi des gleichen Typs beantragt werden (z. B. nach einem Unfall des Taxis).

Die vorübergehende Ausweitung wird dem Taxiunternehmer auf elektronischem Weg zugestellt. Sie gilt 72 Stunden.

Eine mehr als 72-stündige vorübergehende Ausweitung muss unter Angabe der Gründe für eine zusätzliche Ausweitung schriftlich beim Ministerium beantragt werden.

Die vorübergehende Ausweitung ist nur mit der entsprechenden Taxikonzession gültig.

Formulare/Online-Dienste

Inscription sur la liste d'attente pour la demande de licence d'exploitation de taxi

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Inscription sur la liste d'attente pour la demande de licence d'exploitation de taxi

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Inscription sur la liste d'attente pour la demande de licence d'exploitation de taxi

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Licence zéro émission - Délivrance

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Licence zéro émission - Délivrance

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Licence zéro émission - Délivrance

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Licence d'exploitation - Echange d'une licence pendant la période transitoire (Taxi E00)

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Licence d'exploitation - Extension temporaire (Taxi E05)

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Licence d'exploitation - Extension temporaire (Taxi E05)

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Licence d'exploitation - Extension temporaire (Taxi E05)

To complete your application, the information about you collected from this form needs to be processed by the public administration concerned.

That information is kept by the administration in question for as long as it is required to achieve the purpose of the processing operation(s).

Your data will be shared with other public administrations that are necessary for the processing of your application. For details on which departments will have access to the data on this form, please contact the public administration you are filing your application with.

Under the terms of Regulation (EU) 2016/679 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data and on the free movement of such data, you have the right to access, rectify or, where applicable, remove any information relating to you. You are also entitled to withdraw your consent at any time.

Additionally, unless the processing of your personal data is compulsory, you may, with legitimate reasons, oppose the processing of such data.

If you wish to exercise these rights and/or obtain a record of the information held about you, please contact the administration in question using the contact details provided on the form. You are also entitled to file a claim with the National Commission for Data Protection (Commission nationale pour la protection des données), headquartered at 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

By submitting your application, you agree that your personal data may be processed as part of the application process.

Zuständige Kontaktstellen

Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Doppelklick, um die Karte zu aktivieren
Zum letzten Mal aktualisiert am