Als selbständig Tätiger Sozialversicherungsbeiträge absetzen

Ein gebietsansässiger bzw. nicht gebietsansässiger Steuerpflichtiger, der in Luxemburg selbständig tätig ist, ist über die luxemburgische Sozialversicherung pflichtversichert (vorbehaltlich der Bestimmungen über die gleichzeitige Ausübung von Tätigkeiten außerhalb Luxemburgs). Die Beiträge zur luxemburgischen Sozialversicherung sind mit Ausnahme der Pflegeversicherung als Sonderausgaben steuerlich absetzbar.

Grundsätzlich sind die Pflichtbeiträge an eine ausländische gesetzliche Sozialversicherung ebenfalls steuerlich absetzbar.

Zielgruppe

Folgende Personen sind betroffen:

  • gebietsansässige Steuerpflichtige, die in Luxemburg oder im Ausland selbständig tätig sind und eine Einkommensteuererklärung abgeben;
  • nicht gebietsansässige Steuerpflichtige, die in Luxemburg selbständig tätig sind und eine Einkommensteuererklärung abgeben;
  • nicht gebietsansässige Steuerpflichtige, die in Luxemburg oder im Ausland selbständig tätig sind und sich dafür entscheiden, steuerlich wie Gebietsansässige behandelt zu werden und daher eine Einkommensteuererklärung abgeben.

Vorgehensweise und Details

Abzugsfähige Beiträge

Die folgenden Beiträge sind als Sonderausgaben abzugsfähig:

  • die gesetzlichen Pflichtbeiträge, die von selbständig Tätigen an einen luxemburgischen Sozialversicherungsträger für Kranken-, Renten- und Unfallversicherung entrichtet wurden;
  • die gesetzlichen Pflichtbeiträge, die von selbständig Tätigen im Rahmen eines bi- oder multilateralen Abkommens zur Koordinierung der Sozialversicherungssysteme an einen ausländischen Sozialversicherungsträger entrichtet wurden;
  • eigene Beiträge aufgrund einer Weiterversicherung oder freiwilligen Versicherung oder Beträge für nachgekaufte Versicherungszeiten im Bereich der Kranken- und Rentenversicherung, die an einen luxemburgischen Sozialversicherungsträger oder gemäß einem bilateralen oder multilateralen Abkommen zur Koordinierung der Sozialversicherungssysteme an einen gesetzlichen Versicherungsträger im Ausland gezahlt wurden;
  • die freiwilligen Beiträge an die Mutualität der Arbeitgeber (Mutualité des employeurs), die der selbständig Tätige geleistet hat, einschließlich der Krankenversicherungsbeiträge für seine Familienmitglieder.

Für das Steuerjahr 2010 müssen von den Beiträgen eventuell erhaltene Geldleistungen der Mutualität der Arbeitgeber abgezogen werden.

Beispiel:

Ein Steuerpflichtiger übt eine freiberufliche Tätigkeit aus und führt freiwillig Beiträge an die Mutualität der Arbeitgeber in Höhe von 1.000 Euro in 2010 ab. Während desselben Jahres erhält er Geldleistungen in Höhe von 450 Euro von der Mutualität der Arbeitgeber. Im Steuerjahr 2010 kann er 550 Euro (= 1.000 - 450) als Sonderausgaben geltend machen.

Im Steuerjahr 2011 gelten die Entschädigungsleistungen der Mutualität der Arbeitgeber als steuerpflichtige Einkommensersatzleistung, die auch für die Berechnung der Höhe der Beiträge zur Sozialversicherung herangezogen werden.

Gesetzliche Pflichtbeiträge

Ein gebietsansässiger bzw. nicht gebietsansässiger Steuerpflichtiger, der einer freiberuflichen Tätigkeit in Luxemburg oder im Ausland nachgeht, kann die an einen luxemburgischen oder ausländischen Sozialversicherungsträger entrichteten Pflichtbeiträge auf Seite 14 des Einkommensteuerformulars (Vordruck 100) eintragen.

Die Höhe dieser Beiträge ist in Feld 1433 (für nicht steuerbefreite, also in Luxemburg steuerpflichtige Einkünfte) oder in Feld 1434 (für steuerbefreite, also in Luxemburg nicht steuerpflichtige Einkünfte) einzutragen.

Freiwillige Beiträge

Ein gebietsansässiger bzw. nicht gebietsansässiger Steuerpflichtiger, der in Luxemburg oder im Ausland einer selbständigen Tätigkeit nachgeht, kann die an einen luxemburgischen oder ausländischen Sozialversicherungsträger entrichteten freiwilligen Beiträge auf Seite 13 des Einkommensteuerformulars (Vordruck 100) abziehen.

Die Summe der Beträge ist in Feld 1335 zu übertragen.

Formulare/Online-Dienste

Einkommensteuererklärung 2017 für ansässige und nicht ansässige Personen (Vordruck 100)

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Déclaration pour l'impôt sur le revenu 2017 pour personnes physiques résidentes et non résidentes (modèle 100)

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Einkommensteuererklärung 2017 für ansässige und nicht ansässige Personen (Vordruck 100)

Ihre in diesem Formular erfassten personenbezogenen Informationen werden von der zuständigen Verwaltungsbehörde verarbeitet, um Ihren Antrag erfolgreich abzuschließen.

Diese Informationen werden von der Behörde für den zur Verarbeitung erforderlichen Zeitraum gespeichert.

Die Empfänger Ihrer Daten sind die im Rahmen Ihres Antrags zuständigen Verwaltungsbehörden. Um die Empfänger der in diesem Formular erfassten Daten zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die für Ihren Antrag zuständige Behörde.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und gegebenenfalls Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen. Sie haben zudem das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Weiterhin können Sie, außer in Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtend ist, Widerspruch einlegen, wenn dieser rechtmäßig begründet ist.

Wenn Sie diese Rechte ausüben und/oder Einsicht in Ihre Informationen nehmen möchten, können Sie sich unter den im Formular angegebenen Kontaktdaten an die zuständige Verwaltungsbehörde wenden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz Beschwerde einzulegen (Commission nationale pour la protection des données, 1, Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette).

Wenn Sie Ihren Vorgang fortsetzen, akzeptieren Sie damit, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Antrags verarbeitet werden.

Déclaration pour l'impôt sur le revenu 2017 pour personnes physiques résidentes et non résidentes (modèle 100)

Les informations qui vous concernent recueillies sur ce formulaire font l’objet d’un traitement par l’administration concernée afin de mener à bien votre demande.

Ces informations sont conservées pour la durée nécessaire par l’administration à la réalisation de la finalité du traitement

Les destinataires de vos données sont les administrations compétentes dans le cadre du traitement de votre demande. Veuillez-vous adresser à l’administration concernée par votre demande pour connaître les destinataires des données figurant sur ce formulaire. Conformément au règlement (UE) 2016/679 relatif à la protection des personnes physiques à l'égard du traitement des données à caractère personnel et à la libre circulation de ces données, vous bénéficiez d’un droit d’accès, de rectification et le cas échéant d’effacement des informations vous concernant. Vous disposez également du droit de retirer votre consentement à tout moment.

En outre et excepté le cas où le traitement de vos données présente un caractère obligatoire, vous pouvez, pour des motifs légitimes, vous y opposer.

Si vous souhaitez exercer ces droits et/ou obtenir communication de vos informations, veuillez-vous adresser à l’administration concernée suivant les coordonnées indiquées dans le formulaire. Vous avez également la possibilité d’introduire une réclamation auprès de la Commission nationale pour la protection des données ayant son siège à 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.

En poursuivant votre démarche, vous acceptez que vos données personnelles soient traitées dans le cadre de votre demande.

Zum letzten Mal aktualisiert am