Den Bildungsstand, ein Abschlusszeugnis oder eine berufliche Qualifikation anerkennen lassen

Kinder oder Erwachsene, die neu nach Luxemburg kommen und hier ihre Schullaufbahn fortsetzen, ein Studium oder eine Arbeit aufnehmen oder einen bestimmten Beruf ausüben möchten, können Folgendes beantragen:

Für Anträge auf Anerkennung von Gleichwertigkeiten wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Allen Anträgen ist ein entsprechender Zahlungsnachweis beizufügen.

Die Gebühr ist auf folgendes Konto zu überweisen: Banque et Caisse d’Épargne de l’État:
IBAN LU80 0019 5955 4435 5000
BIC/SWIFT BCEELULL
Zweck: Taxe reconnaissance des diplômes (Gebühr Diplomanerkennung), MENEJ, Name des Antragstellers, Datum des Antrags

Weitere Informationen zur Gebühr finden Sie in den Erläuterungen.

WEN KANN ICH KONTAKTIEREN?

Abteilung für Diplomanerkennung

Zum letzten Mal aktualisiert am