Bürger

Verlängerung der zusätzlichen Maßnahmen für professionelle freischaffende Künstler und Kurzzeit-Beschäftigte des Kulturbetriebs

Coronavirus / Covid-19

Im Rahmen der COVID-19-Krise und deren Auswirkungen auf professionelle freischaffende Künstler und Kurzzeit-Beschäftigte des Kulturbetriebs wurden die zusätzlichen Unterstützungsmaßnahmen für den Zeitraum vom 1. Januar 2022 bis zum 28. Februar 2022 verlängert.

Diese vorübergehenden Beihilfen:

  • gelten zusätzlich zu den bereits bestehenden Beihilfen für professionelle freischaffende Künstler und Kurzzeit-Beschäftigte des Kulturbetriebs; und
  • müssen rückwirkend für den vorherigen Monat beantragt werden.
Anträge für den Monat Januar 2022 können vom 1. Februar 2022 bis spätestens 28. Februar 2022 eingereicht werden.

Weitere Informationen über die Bewilligungskriterien und die Antragstellung finden Sie in unserem Informationstext.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten