Unternehmen MyGuichet.lu

Neue Sonderfinanzhilfe für Ausbildungsbetriebe

Im Rahmen der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie hat das Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend (MENEJ) eine neue zeitlich begrenzte Sonderfinanzhilfe zur Unterstützung der Ausbildung eingeführt.

Es handelt sich um eine nicht rückzahlbare Beihilfe, die für Ausbildungsbetriebe (natürliche oder juristische Personen) bestimmt ist, die:

  • in Luxemburg niedergelassen sind;
  • einen Ausbildungsplatz anbieten; und
  • über eine Ausbildungsberechtigung verfügen; und
  • beschlossen haben, trotz der derzeitigen Wirtschaftslage neue Auszubildende einzustellen.

Diese Beihilfe ersetzt die einmalige Prämie für die Förderung der Lehrlingsausbildung, die bis zum 15. Juli 2021 beantragt werden konnte.

Der Beihilfeantrag kann über MyGuichet.lu oder per Post eingereicht werden.

Weitere Informationen über die Bewilligungskriterien und die Antragstellung finden Sie in unserem Informationstext.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten