Unternehmen Bürger

Verlängerung der Vereinbarung mit Belgien in Bezug auf Telearbeit

Coronavirus / COVID-19

Das bilaterale Abkommen vom 19. Mai 2020 über die Besteuerung der Telearbeit im Rahmen der Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19 bleibt bis zum 30. Juni 2021 in Kraft.

Diese Vereinbarung sieht vor, dass die Tage, an denen Grenzgänger aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie von zuhause aus arbeiten, nicht als im Wohnsitzland des Grenzgängers geleistete Arbeitstage gelten.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten