Unternehmen MyGuichet.lu

Sie sind Gesundheitsdienstleister? Nutzen Sie MyGuichet.lu, um Covid-Check-Zertifikate für negative Antigen-Schnelltests zu erstellen

Coronavirus / COVID-19

Ärzte, Apotheker und andere Gesundheitsdienstleister (Pflegehelfer, Krankenpfleger, Hebammen, Laboranten usw.) können ihren Patienten Zertifikate für einen negativen Antigen-Schnelltest ausstellen.

Bei diesen Zertifikaten handelt es sich um EU Digital COVID Certificates (EU DCC) – in Luxemburg „CovidCheck-Zertifikate“ genannt.

Ab sofort können diese Gesundheitsdienstleister eine digitale Version des CovidCheck-Zertifikats für einen negativen Antigen-Schnelltest erstellen, indem sie ein Online-Formular benutzen, das in ihrem beruflichen Bereich auf MyGuichet.lu verfügbar ist.

Achtung: Wird die 13-stellige nationale Identifikationsnummer des Patienten beim Online-Vorgang nicht angegeben, wird das CovidCheck-Zertifikat nicht in digitaler Form im privaten Bereich des Patienten auf MyGuichet.lu verfügbar sein.

CovidCheck.lu

Die CovidCheck-Zertifikate, die in Luxemburg infolge eines negativen Antigen-Schnelltests ausgestellt werden, enthalten einen gesicherten QR-Code, mit dem die Echtheit und Gültigkeit der Zertifikate überprüft werden können. Der QR-Code kann gescannt werden mit:

  • der App CovidCheck.lu, die von der Luxemburger Regierung zur Verfügung gestellt wird; und
  • den entsprechenden Anwendungen der Staaten, die am System teilnehmen:
    • 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union;
    • Island;
    • Liechtenstein;
    • Norwegen;
    • Schweiz.

Die App CovidCheck.lu kann im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten