Unternehmen Bürger

Versand der Lohnsteuerkarten für das Steuerjahr 2021

Die Steuerverwaltung (ACD) weist darauf hin, dass steuerpflichtige Arbeitnehmer und Renten-/Pensionsempfänger ihre Lohnsteuerkarte für das Steuerjahr 2021 in den ersten 2 Monaten des Jahres 2021 erhalten werden.

Wussten Sie schon, dass Sie sich für bestimmte offizielle Dokumente, die von der ACD versendet werden, für die Funktion eDelivery anmelden können? Auf diese Weise können Sie diese Dokumente in elektronischer Form in Ihrem privaten Bereich auf MyGuichet.lu erhalten.

Bis zum Erhalt der neuen Lohnsteuerkarte 2021 kann die Steuer vorübergehend auf der Grundlage der Steuerkarte 2020 einbehalten werden.

Was tun, wenn Sie Ihre neue Lohnsteuerkarte bis Mitte März 2021 noch nicht erhalten haben? In diesem Fall können Sie sich an das zuständige Steueramt RTS wenden.

Nach Erhalt der neuen Lohnsteuerkarte für 2021 kann der Arbeitgeber oder die Renten-/Pensionskasse:

  • die Steuer auf der Grundlage der neuen Steuerkarte 2021 einbehalten; und
  • gegebenenfalls die Steuerabzüge von Januar und Februar ab dem Gültigkeitsdatum der neuen Steuerkarte 2021 ausgleichen.

Sämtliche Informationen über die vom Arbeitgeber zu erledigenden Schritte im Zusammenhang mit der Lohnsteuerkarte eines Arbeitnehmers finden Sie in unserem Informationstext.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten