Bürger

Neue Bedingungen für den Publikumsverkehr und neue Öffnungszeiten der Schalter des MAEE

Coronavirus / Covid-19

Im Rahmen der COVID-19-Pandemie werden die Bedingungen für den Publikumsverkehr sowie die Öffnungszeiten der verschiedenen Abteilungen des Ministeriums für auswärtige und europäische Angelegenheiten (MAEE) ab Montag, 11. Januar 2021, angepasst.

Amt für Reisepässe, Visa und Beglaubigungen (BPVL)

Die Schalter sind montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Es wird empfohlen, im Voraus einen Termin zu vereinbaren. Zudem bleiben der Briefkasten und die Schließfächer weiterhin zugänglich.

Einwanderungsbehörde (Direction de l'Immigration)

Ausländerstelle (Service des étrangers)

  • Schalter - Information: geschlossen;
  • Schalter - Registrierung / Ausstellung biometrischer Aufenthaltstitel: nur mit Termin zugänglich.

Flüchtlingsstelle (Service des réfugiés)

  • Empfang von Neuankömmlingen: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.00 Uhr;
  • Schalter - Verlängerung: nur nach Terminvereinbarung.
Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Informationen über die Öffnungszeiten und die Terminvereinbarung.

Nationales Aufnahmeamt (ONA)

Die Schalter sind montags bis freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr für diejenigen geöffnet, die im Voraus einen Termin beim ONA vereinbart haben.

Diese Termine sind sozialen Notfällen vorbehalten.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Informationen über die Öffnungszeiten und die Terminvereinbarung.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten