Unternehmen Bürger

Erhöhung des sozialen Mindestlohns und des REVIS

Ab dem 1. Januar 2021 werden der soziale Mindestlohn (SSM) und das Einkommen zur sozialen Eingliederung (REVIS) erhöht.

Der SSM beträgt ab sofort 2.201,93 Euro.

Das REVIS setzt sich zusammen aus:

  • der Eingliederungszulage (dem früheren „Zuschuss“ des RMG);
  • der Aktivierungszulage (der früheren „Eingliederungsentschädigung“ des RMG).

Der maximale monatliche Betrag der Eingliederungszulage setzt sich nun zusammen aus:

  • einem Grundpauschalbetrag pro Erwachsenen von 772,49 Euro;
  • einem Grundpauschalbetrag pro Kind von 239,83 Euro;
    • der im Falle eines Alleinerziehenden-Haushalts um 70,88 Euro pro Kind erhöht wird;
  • einem Betrag für gemeinsame Kosten pro Haushaltsgemeinschaft von 772,49 Euro;
    • der im Falle eines oder mehrerer Kinder um 115,95 Euro erhöht wird.
Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten