Unternehmen Bürger

App CovidCheck.lu: Update im Hinblick auf die neuen Anti-COVID-Maßnahmen

Die App CovidCheck.lu wurde im Hinblick auf die neuen Maßnahmen der Regierung zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie angepasst.

Wenn Sie die App öffnen, um die Gültigkeit eines europäischen digitalen COVID-Zertifikats (in Luxemburg „CovidCheck-Zertifikat“ genannt) zu überprüfen, müssen Sie nun zwischen 4 verschiedenen Schaltflächen wählen, bevor Sie den QR-Code scannen:

  • der Schaltfläche 3G
  • der Schaltfläche 2G
  • der neuen Schaltfläche 2G+;
  • der Schaltfläche „Voyage“ (FR) bzw. „Travel“ (EN).

3G Regelung

Im Falle der 3G Regelung müssen Sie Folgendes vorlegen:

  • ein gültiges Impfzertifikat; oder
  • ein gültiges Genesungszertifikat; oder
  • ein gültiges Zertifikat über einen negativen Test.

2G Regelung

Im Falle der 2G Regelung müssen Sie Folgendes vorlegen:

  • ein gültiges Impfzertifikat; oder
  • ein gültiges Genesungszertifikat.

2G+ Regelung

Im Falle der 2G+ Regelung müssen Sie Folgendes vorlegen:

  • ein gültiges Impfzertifikat; oder
  • ein gültiges Genesungszertifikat.
Falls Sie noch keine Auffrischungsdosis ("Booster") erhalten haben, dann müssen Sie zusätzlich:
  • einen Antigen-Schnelltest vor Ort machen, und das Testergebnis muss negativ sein; oder
  • ein gültiges Zertifikat über einen negativen Test vorweisen können.

Reise

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr Zertifikat im Ausland gültig ist, müssen Sie:

  • den QR-Code über die Schaltfläche „Voyage“ (FR) bzw. „Travel“ (EN) scannen; und
  • zwischen den Flaggen der verschiedenen Länder wählen, für die Sie mit der App überprüfen können, ob das Zertifikat gültig ist oder nicht.

Hinweis: Die App wendet die offiziellen Einreisebestimmungen des Ziellandes an, die auf der eigens dafür eingerichteten EU-Schnittstelle veröffentlicht werden. Die App berücksichtigt jedoch keine Sondervorschriften, die von einem Land in bestimmten Situationen festgelegt wurden.

Nach dem Scannen des QR-Codes auf dem Zertifikat wird in der App CovidCheck.lu Folgendes angezeigt:

  • der Name der Person, der das Zertifikat gehört; und
  • die Gültigkeit des Zertifikats wird farblich angezeigt:
    • grün, wenn das Zertifikat echt und gültig ist;
    • orange, im Falle der 2G+ Regelung wenn:
      • die Person noch keine Auffrischungsdosis erhalten hat; und
      • einen Antigen-Schnelltest vor Ort machen muss oder ein gültiges Zertifikat über einen negativen Test vorweisen muss;
    • rot, wenn das Zertifikat nicht echt oder nicht gültig ist.

Es sei zu bemerken, dass negative COVID-19-Testzertifikate, die vom Bildungswesen für Kinder und Jugendliche ausgestellt wurden keinen QR-Code haben aber gültig sind, um Zugang zu Veranstaltungen und Einrichtungen under der CovidCheck-Regelung zu erhalten.

Haben Sie noch Fragen zur neuen Version der App? Öffnen Sie die Informationsvideos zur Verwendung:

Die App CovidCheck.lu kann im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Wenn Sie die Funktion zur automatischen Aktualisierung von Apps auf Ihrem Smartphone oder Tablet nicht aktiviert haben, denken Sie daran, die App CovidCheck.lu in dem Store zu aktualisieren, aus dem Sie sie heruntergeladen haben.

Ferner wird empfohlen, die App mit dem nationalen System zu synchronisieren. Öffnen Sie dazu die Einstellungen der App und klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchroniser avec le système national“ (FR) bzw. „Synchronise with the National Backend“ (EN).

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten

  1. Unternehmen Bürger MyGuichet.lu

    Greifen Sie von einem anderen europäischen Land aus auf die luxemburgischen Online-Behördendienste zu

    Bürger und Unternehmen aus 14 Mitgliedstaaten der Europäischen Union können sich mit ihrem nationalen elektronischen Identifizierungsmittel online bei verschiedenen luxemburgischen Verwaltungsdienstleistungen anmelden.