Unternehmen

Beteiligung an den Vergütungskosten für Vereinigungen, die eine touristische Infrastruktur verwalten: Antragsfrist für die Monate Juni, Juli und August 2020

Im Rahmen der Maßnahmen zur Wiederankurbelung der Tourismusbranche können Vereinigungen, die eine touristische Infrastruktur verwalten, eine Beteiligung an den Vergütungskosten beantragen.

Die schriftlichen Anträge müssen an die Generaldirektion für Tourismus des Ministeriums für Wirtschaft geschickt werden:

Für die Monate Juni, Juli und August 2020 müssen die Anträge bis spätestens 15. September 2020 eingereicht werden.

Die Beteiligung an den Vergütungskosten kann mit der Beteiligung an den Betriebskosten kumuliert werden.

Weitere Informationen über die Antragsmodalitäten für die Beteiligung an den Vergütungskosten finden Sie in unserem Informationstext.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten

  1. Unternehmen

    Online-Konferenz „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“

    Das Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) lädt Sie zu einer Online-Informationsveranstaltung mit dem Titel „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“ ein, die am 26. November 2020 stattfindet.