Unternehmen

Photovoltaikanlagen: neue Ausschreibung

Um die Entwicklung der Solarenergie in Luxemburg zusätzlich zu fördern, hat das Ministerium für Energie und Raumentwicklung soeben eine 3. Ausschreibung für Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 40 MW, aufgeteilt in 5 Lose, veröffentlicht.

Die genauen Modalitäten der Ausschreibung sind in den Auftragsunterlagen beschrieben. Die Auftragsunterlagen können per E-Mail an jede Person verschickt werden, die diese über folgende Adresse beantragt: pv@energie.etat.lu.

Die Frist für die Einreichung der Angebote ist der 15. April 2021 um 12.00 Uhr.

Die Gewinner der Ausschreibung können für die Einspeisung des erzeugten Stroms einen Marktprämienvertrag über 15 Jahre erhalten.

Weitere Informationen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien finden Sie in unserem Informationstext zu diesem Thema.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten

  1. Unternehmen

    Online-Konferenz „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“

    Das Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) lädt Sie zu einer Online-Informationsveranstaltung mit dem Titel „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“ ein, die am 26. November 2020 stattfindet.