Bürger Unternehmen MyGuichet.lu

Kostenloser COVID-19-Test für Grenzgänger, die von einer Auslandsreise oder einem Auslandsaufenthalt zurückkehren

Von nun an bietet der Luxemburger Staat unter gewissen Bedingungen jedem Grenzgänger, der von einer Auslandsreise oder einem Auslandsaufenthalt zurückkehrt, einen kostenlosen COVID-19-Test an. Somit ist dieses Angebot nicht mehr nur auf in Luxemburg ansässige Personen beschränkt.

Um sich als Grenzgänger kostenlos testen zu lassen, müssen Sie:

  • in Deutschland, Belgien oder Frankreich ansässig sein und;
  • über eine luxemburgische Sozialversicherungsnummer (CNS) (matricule – 13-stellige nationale Identifikationsnummer) verfügen und;
  • von einer Auslandsreise oder einem Auslandsaufenthalt zurückkehren.

Die Terminvereinbarung erfolgt online über MyGuichet.lu. Ein LuxTrust-Produkt oder ein elektronischer Personalausweis wird hierzu nicht benötigt.

Sie wählen einfach ein Testzentrum und ein Zeitfenster (Datum und Uhrzeit) aus den vorgeschlagenen Optionen aus.

Nachdem Sie ein Zeitfenster ausgewählt haben, müssen Sie die Übermittlung des Vorgangs für die Terminvereinbarung bestätigen. Daraufhin erhalten Sie eine Terminbestätigung, die Sie ausdrucken und am Tag des Termins mitnehmen müssen.

Hinweis: Sie haben auch die Möglichkeit, sich an ein privates Labor zu wenden und den Test auf eigene Kosten durchführen zu lassen, wenn für das gewünschte Datum des kostenlosen Tests kein Zeitfenster zur Verfügung steht.

Alle Einzelheiten zur Terminvereinbarung für einen kostenlosen COVID-19-Test finden Sie in unserem Informationstext.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten