Unternehmen Bürger MyGuichet.lu

Terminvereinbarung für einen COVID-19-Test per Blutentnahme

Die luxemburgische Regierung ruft Bürger und Grenzgänger dazu auf, freiwillig und kostenlos an den serologischen COVID-19-Tests (Tests per Blutentnahme) teilzunehmen.

Ab sofort ist es möglich, einen Termin für diesen Test zu vereinbaren, sofern Sie per Post dazu eingeladen wurden.

Das Einladungsschreiben enthält einen einzigartigen Code, der mit „-R“ oder „-RZ“ endet und 4 Wochen gültig ist.

Mit dem serologischen Test kann festgestellt werden, ob eine Person in der Vergangenheit bereits mit dem Coronavirus in Kontakt gekommen ist, auch wenn sie keine Symptome hatte. Im Gegensatz zum PCR-Test per Rachenabstrich gibt dieser Test keine Auskunft darüber, ob eine Person zu einem gewissen Zeitpunkt infiziert ist.

Mehr Informationen über den serologischen Test finden Sie auf unserer Informationsseite.

Achtung: Wenn Sie ein Einladungsschreiben erhalten mit einem Code, der nicht auf „-R“ oder „-RZ“ endet, handelt es sich um einen Code zur Vereinbarung eines Termins für einen PCR-Test per Rachenabstrich.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten

  1. Unternehmen

    Online-Konferenz „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“

    Das Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) lädt Sie zu einer Online-Informationsveranstaltung mit dem Titel „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“ ein, die am 26. November 2020 stattfindet.