Bürger

Anpassung der Testzentren des Large Scale Testings an die winterlichen Bedingungen

Die verschiedenen Testzentren des Large Scale Testings werden vom 14. bis 21. November an die winterlichen Bedingungen angepasst und sind alle ab Montag, 23. November 2020 einsatzbereit.

Aufgrund lokaler Beschränkungen an einigen Standorten wird der Testablauf während der Winterzeit angepasst: Die Testteilnehmer werden gebeten, ihr Auto abzustellen und sich in einem für den COVID-19-PCR-Test per Rachenabstrich bereitgestellten Bus testen zu lassen. Zusätzliches Personal vor Ort wird den Personen, die sich testen lassen wollen, den Weg weisen.

Der neue Testablauf wird einsatzbereit sein ab:

  • 14. November für das Testzentrum Howald;
  • 16. November für das Testzentrum P&R Bouillon;
  • 17. November für das Testzentrum zwischen Schinkert und „Parc Hosingen“;
  • 18. November für das Testzentrum Steinfort;
  • 19. November für das Testzentrum Bascharage;
  • 20. November für das neue Testzentrum Roost, das das am 19. November schließende Testzentrum Schieren ersetzt;
  • 21. November für das Testzentrum Esch-sur-Alzette auf dem Parkplatz am Kreisverkehr Raemerich;
  • 23. November für das Testzentrum Grevenmacher in Richtung Machtum.
Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten

  1. Unternehmen

    Online-Konferenz „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“

    Das Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) lädt Sie zu einer Online-Informationsveranstaltung mit dem Titel „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“ ein, die am 26. November 2020 stattfindet.