Unternehmen Bürger

Maßnahmen bezüglich der Verfahren zur externen und internen Wiedereingliederung

Coronavirus / Covid-19

Im Rahmen der Covid-19-Krise hat die Regierung beschlossen, bestimmte Fristen für das Verfahren zur externen oder internen Wiedereingliederung vorübergehend zu verlängern:

  • Wenn der Arbeitsmediziner der Ansicht ist, dass eine interne Wiedereingliederung möglich ist, muss der Sekretär der Gemischten Kommission den Arbeitgeber innerhalb von 30 Werktagen (und nicht mehr 5) kontaktieren, um dessen Stellungnahme einzuholen.
  • Folgende Personen werden über die Entscheidung der Gemischten Kommission innerhalb von 30 Werktagen (und nicht mehr 15) benachrichtigt:
    • die betroffene Person;
    • deren Arbeitgeber.
Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten

  1. Unternehmen

    Online-Konferenz „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“

    Das Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) lädt Sie zu einer Online-Informationsveranstaltung mit dem Titel „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“ ein, die am 26. November 2020 stattfindet.