Unternehmen Bürger

Auslandsreisen: Vorlage eines negativen COVID-19-Tests

Coronavirus / Covid-19

Infolge des erneuten Anstiegs der COVID-19-Erkrankungen in den letzten Wochen verlangen einige Länder von luxemburgischen Gebietsansässigen bei der Einreise in ihr Staatsgebiet die Vorlage eines negativen COVID-19-Tests.

Unter den Ländern der Europäischen Union besteht derzeit eine solche Pflicht für die Einreise:

  • nach Deutschland;
  • nach Madeira und auf die Azoren.

Ein negativer Test ist ebenfalls notwendig für Personen, die von Luxemburg aus durch die Slowakei (Transitreisen) in ein anderes Land reisen. Ein negativer COVID-19-Test befreit – während des Aufenthalts in der Slowakei – jedoch nicht von der Absonderungsverpflichtung und der Notwendigkeit, vor Ort einen PCR-Test durchzuführen.

Ein negativer COVID-19-Test, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt wurde, erlaubt es Personen, die aus Luxemburg kommen, ebenfalls durch Litauen (Transitreisen) in ein anderes Land zu reisen. Der Aufenthalt in Litauen ist für Reisende aus Luxemburg jedoch verboten.

Für Transitreisen durch Deutschland oder die Schweiz ist kein negativer COVID-19-Test erforderlich. Es müssen lediglich die von den örtlichen Behörden geforderten Belege mitgeführt werden.

Luxemburgische Gebietsansässige, die durch Frankreich und Spanien reisen, um nach Portugal zu gelangen, benötigen auch keinen negativen COVID-19-Test. Auch für Aufenthalte in Frankreich und Spanien selbst gibt es keine Pflicht zur Vorlage eines COVID-19-Tests.

Für die Einreise nach Österreich, Italien und Griechenland ist auch kein negativer COVID-19-Test notwendig.

Angesichts der ständigen Entwicklungen der Situation werden die Bürger aufgerufen, die regelmäßigen Aktualisierungen der an Drittstaatsgrenzen eingeführten Maßnahmen zu verfolgen, die auf den Websites der Regierung bekannt gegeben werden. Es liegt in der Verantwortung der Reisenden, sich bei den örtlich zuständigen Behörden (siehe Websites der Botschaften der Zielländer) über die während der Reise geltenden Modalitäten zu informieren.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten