Unternehmen

Ausbildung: Die Handwerkskammer bietet die Lehrgänge für „Tutoren im Betrieb“ ab sofort kostenlos an

Um Unternehmen in ihren Ausbildungsbemühungen zu unterstützen und den Abschluss von Ausbildungsverträgen zu erleichtern, bietet die Handwerkskammer den Lehrgang „Tutoren im Betrieb“ ab sofort kostenlos an. Dieser richtet sich an Arbeitgeber sowie Mitglieder, die in die Zuständigkeit der Kammer fallen und die für die Ausbildung von Lehrlingen in Unternehmen zuständig sind.

Zur Erinnerung: Ein Ausbildungsträger benennt einen oder mehrere Tutoren, die den Auszubildenden während der gesamten Dauer der Ausbildung betreuen. Der Tutor/Lehrmeister ist für die praktische Ausbildung und die pädagogische Betreuung des Auszubildenden zuständig.

Außer der Tutor/Lehrmeister ist Inhaber eines Meisterbriefs oder verfügt über eine gleichwertige Qualifikation, muss er einen 3-tägigen Fortbildungskurs bei der zuständigen Berufskammer absolvieren. Ziel dieser Ausbildung ist es:

  • ihm die rechtlichen Aspekte der Berufsausbildung zu vermitteln;
  • seine pädagogischen Fähigkeiten zu stärken.

Dieses kostenlose Ausbildungsangebot ist unter Berücksichtigung der verfügbaren Plätze für die von der Handwerkskammer organisierten Kurse bis zum 31. Dezember 2020 gültig.

Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich an:

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten