Bürger

Modalitäten für die Rückerstattung der Anmeldegebühren für die Kurse der Abteilung für Erwachsenenbildung

Coronavirus / Covid-19

Als Ausgleich für die aufgrund von Covid-19 abgesagten Kurse der Abteilung für Erwachsenenbildung des Ministeriums für Bildung, Kinder und Jugend (MENEJ) wurde eine Reihe von Maßnahmen ergriffen.

Für das Schuljahr 2019-2020 erfolgt jegliche Rückerstattung der Anmeldegebühren über einen Gutschein, der zur kostenlosen Teilnahme an einem Kurs im selben Zweig und mit der gleichen Dauer berechtigt.

Eine solche Rückerstattung kann jedoch nur von Personen gefordert werden, die keine Anwesenheitsbescheinigung für den entsprechenden Kurs erhalten haben.

Zur Erinnerung: Die Abteilung für Erwachsenenbildung bietet allgemeine Kurse für Erwachsene an. Das Kursangebot:

  • ist auf das Konzept des lebenslangen Lernens ausgerichtet;
  • umfasst Bereiche wie Sprachen, Alphabetisierung, EDV-Einführung, Erwerb verschiedener Kunst- und Handwerkstechniken sowie Kurse für Blinde oder Sehbehinderte.
Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten