Unternehmen

Neue Lohnindexierung seit dem 1. Januar 2020

Seit dem 1. Januar 2020 gilt ein neuer Index (834,76 statt 814,40).

Dies hat zur Folge, dass die Löhne, Gehälter und Renten um 2,5 % steigen.

Damit erhöht sich der monatliche soziale Mindestlohn von 2.089,75 Euro auf 2.141,99 Euro.

Vergessen Sie nicht, die Löhne und Gehälter Ihrer Mitarbeiter anzupassen, unabhängig von deren Arbeitsvertrag!

Hier finden Sie alle zum 1. Januar 2020 geltenden sozialen Parameter.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten