Bürger

Vertrag zum beruflichen Wiedereinstieg für Arbeitsuchende

Suchen Sie eine Arbeit?

Die Arbeitsagentur (ADEM) bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Wiedereingliederungsvertrag mit einem Arbeitgeber abzuschließen. Hierfür müssen Sie mehrere Voraussetzungen erfüllen:

  • seit mindestens 1 Monat bei der ADEM gemeldet sein;
  • über 45 Jahre alt sein oder;
  • sich in einer externen Wiedereingliederung befinden oder;
  • als behinderter Arbeitnehmer anerkannt sein.

Sie dürfen diesen Vertrag nicht ohne anerkannten Grund ablehnen.

Für die Dauer des Vertrags erhalten Sie eine Vergütung in Höhe des sozialen Mindestlohns für nicht qualifizierte Arbeitnehmer oder eine zusätzliche Vergütung, je nachdem, ob Sie vielleicht Arbeitslosengeld, eine Rente oder das REVIS erhalten.

Der Vertrag zum beruflichen Wiedereinstieg wird für 12 Monate abgeschlossen. Allerdings können sowohl Sie als auch Ihr Arbeitgeber den Vertrag vor Ablauf der Frist kündigen. Dazu müssen Sie einen schriftlichen Antrag an die ADEM stellen und deren vorherige Zustimmung einholen.

Der Arbeitgeber kann Sie aber auch nach Ablauf des Wiedereingliederungsvertrags in seinem Unternehmen einstellen.

Weitere Details finden Sie auf unserer Informationsseite zum Wiedereingliederungsvertrag.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten

  1. Unternehmen

    Online-Konferenz „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“

    Das Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST) lädt Sie zu einer Online-Informationsveranstaltung mit dem Titel „Auswirkungen des selektiven vs. konventionellen Rückbaus auf die Umwelt – Der Fall des Gebäudes Jean Monnet 1“ ein, die am 26. November 2020 stattfindet.