Unternehmen

Sozialversicherungsbeiträge: Aussetzung von Verzugszinsen

Coronavirus / Covid-19

Ist ein Arbeitgeber nicht in der Lage, die fälligen Sozialversicherungsbeiträge fristgerecht zu zahlen, so erhebt die Zentralstelle der Sozialversicherungen (CCSS) Verzugszinsen.

Diese im Sozialversicherungsgesetzbuch vorgesehenen Verzugszinsen werden für die Zeit vom 18. März 2020 (Beginn des Krisenzustands) bis zum Ende des Kalendermonats, in dem der Krisenzustand endet, ausgesetzt.

Zur Erinnerung: Bezüglich der Sozialversicherungsbeiträge wurden weitere vorübergehende Maßnahmen für Arbeitgeber und Selbstständige ergriffen.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten