Bürger

Eine Wohnung an die Bedürfnisse von Menschen mit eingeschränkter Mobilität anpassen

Personen, die an einer oder mehreren motorischen Behinderungen leiden, können unter bestimmten Bedingungen eine finanzielle Unterstützung erhalten, um ihr Zuhause behindertengerecht auszubauen.

Mieter und Nutznießer benötigen die Zustimmung des Eigentümers (auch wenn diese stillschweigend ist).

Diese Prämie kann ein und demselben Begünstigten nur einmal gewährt werden.

Die Prämie beläuft sich auf 60 % der Baukosten und darf 15.000 Euro nicht übersteigen.

Diese Beihilfe kann jedoch mit anderen staatlichen Beihilfen im Bereich Wohnen kombiniert werden.

Die Zahlung der Beihilfe erfolgt nach Baufortschritt auf Vorlage der jeweiligen Rechnungen.

Wenn Sie an dieser Beihilfe interessiert sind, können Sie die Bedingungen für den Bezug der Beihilfe auf unserer Website nachlesen.

Zum letzten Mal aktualisiert am 

Weitere Neuigkeiten